Sensationell – mehr geht nicht…

hinten v.li. Trainer Martin Noeltge, Luca Dähne, Felix Keller, Daniel Micklisch, Axel Schulz, Ramzi El-Nasser, Willy Schulz, Trainer Tino Schlunke, Trainer Lars-Peter Görlitz - vorn v.li. Moritz Bürger, Lukas Wilke, Jakob Höhne, Jakob Schlunke, Kenny Jänecke, Jonas Ehrenberg (TW), Tim Böttche, Lorenz Knorrek.

hinten v.li. Trainer Martin Noeltge, Luca Dähne, Felix Keller, Daniel Micklisch, Axel Schulz, Ramzi El-Nasser, Willy Schulz, Trainer Tino Schlunke, Trainer Lars-Peter Görlitz – vorn v.li. Moritz Bürger, Lukas Wilke, Jakob Höhne, Jakob Schlunke, Kenny Jänecke, Jonas Ehrenberg (TW), Tim Böttche, Lorenz Knorrek.

Im Spitzenspiel trafen am Freitagabend unsere C-Junioren (3.) auf die Mädchen von Turbine Potsdam U15 (1.). Es spielten die Mannschaften mit den besten Abwehrreihen (SG TNB 17 Gegentore, Turbine 18 Gegentore) gegeneinander und die Turbinemädchen hatten bis dahin 117 Tore erzielt – die 100-Toredifferenz sollte für Turbine in Niemegk fallen. Mit unserem Überraschungserfolg beim Spitzenreiter in Kleinmachnow vor 2 Wochen hatten wir nun mit den Turbinespielerinnen den nächsten Spitzenreiter zum Gegner. (mehr …)

Siegesserie hält an

Im heutigen Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn FSV Brück hatten unsere C-Junioren zum Anfang mehr vom Spiel: Flanke von rechts und Luca Dähne schiebt zum 0:1 für uns ein. Der Schiedsrichter gab das Tor nicht – der Ball soll vorher im Aus gewesen sein. Nach Ecke von Jakob Schlunke rutscht Luca weg, Moritz Bürger bringt die Flanke aber noch einmal von der anderen Seite und diesmal Luca per Kopf – leider nebens Tor. Wir versuchen viel durch die Mitte und die Brücker haben dadurch leichtes Spiel beim Verteidigen. Nach einem Fehlabspiel in der Offensive ist unsere Abwehr offen, der Stürmer übersprintet die Abwehr und schiebt den Ball am herauslaufenden Jonas Ehrenberg ins Tor zum 1:0 (19.). (mehr …)

TSV-C-Junioren mit Kantersieg

Am vergangenen Samstag fuhren die C-Junioren zum Auswärtsspiel nach Michendorf. Auf dem Kunstrasenplatz hatten wir die erste Chance nach einem Kopfball von Ramzi El-Nasser. Fast im Gegenzug sind die Gastgeber über Rechts durch, aber Torwart Jonas Ehrenberg kann die Flanke vor dem Stürmer abwehren. Nach einem schönen Pass in die Tiefe überläuft Jakob Schlunke die Abwehr, seinen Schuss kann der Torwart zur Seite abwehren. Einen Zweikampf an der Mittellinie gewinnt Tim Böttche, sprintet über Links durch und schießt aus spitzem Winkel ins lange Eck zum 0:1 (8.) für uns ein. (mehr …)

C- Junioren mit Kantersieg

Im Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten aus Teltow spielten wir gegen den jüngeren Jahrgang 2001 und waren von Anfang an überlegen. Der erste Fernschuss von Luca Dähne verfehlte noch das Tor. Kurz danach ein langer Ball in den Strafraum auf Tim Böttche, dieser stoppt den Ball und legt zurück auf Luca – flach zappelt der Ball zum 1:0 (10.) im Netz. Dann spielt Ramzi El-Nasser den Ball quer auf Luca, dieser gleich in die Tiefe und Ramzi schießt aus spitzem Winkel aufs Tor – der Torwart hält und der Nachschuss von Lukas Wilke geht am langen Eck ins Aus. (mehr …)

Kreisliga C-Jun SG TNB – Fort. Babelsberg

Im heutigen Heimspiel gegen Fortuna Babelsberg waren wir gleich am Drücker: Luca Dähne schickt Tim Böttge über rechts, Flanke in den Strafraum und Konrad Boldt schließt mit sattem Schuss ab – der Torwart kann den Ball gerade noch über die Latte lenken. Wir stehen gut an den Gegenspielern und nach Ballgewinn von Luca gehts wieder über rechts – Pass zu Tim und dieser gleich per Direktschuss – nebens Tor. Der zu kurze Abstoß wird von Luca abgefangen, er schaut kurz und zieht gleich ab – aus großer Entfernung geht der Ball neben dem Pfosten ins Aus. (mehr …)

Kreisliga C-Jun. Spgm. Beelitz/Seddin – SG TNB

Im Auswärtsspiel bei der Spgm. Beelitz/Seddin waren wir gleich am Drücker: Axel Schulz schickt aus der Abwehr einen langen Pass in die Spitze, Kenny Jänicke startet durch und schießt, aber der herauseilende großgewachsene Beelitzer Torwart kann den Ball abwehren. Fast im Gegenzug setzt sich nach einem Diagonalpass der Beelitzer Stürmer über links durch, dringt in unseren Strafraum ein und zieht ab – zum Glück nebens Tor. Nach Foul an Luca schießt Axel den Freistoß in den Strafraum der Beelitzer. Tim Böttche setzt dem abgewehrten Ball nach, spielt zu Ramzi El-Nasser und dieser flankt auf Jakob Schlunke im Strafraum. Jakob nimmt den Ball an, zieht mit links ab und der Ball geht flach neben dem Pfosten ins Tor zum 0:1 (8.) für uns. (mehr …)

Unentschieden gegen Belzig

Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Borussia Belzig setzten sich unsere C-Junioren gleich in Szene: Pass von Daniel Micklisch halblinks auf Luca Dähne, gleich in die Gasse zu Jakob Schlunke und dieser frei durch zur Grundlinie – Querpass und Kenny Jänecke nimmt den Ball direkt, aber leider daneben. Im Gegenzug kommen die Gäste zum Abschluss, aber Torwart Jonas Ehrenberg hält den Schuss. Die nächste Chance hat Luca, aber sein Schuss geht daneben. Wir erobern im Mittelfeld den nächsten Ball, Pass von Ramzi El-Nasser auf Jakob, dieser schaut, flankt auf den zweiten Pfosten und Tim Böttche nimmt den Ball aus der Luft direkt – leider übers Tor. Belzig nutzt einen Fehlpass und überflankt unsere Abwehr – der Stürmer ist frei durch, aber Jonas hält wieder. (mehr …)

Pokalviertelfinale C-Junioren

Das Pokalheimspiel gegen FV Teltow III war das erste Spiel nach der Winterpause. Die Gäste spielen als 9er Mannschaft in der Kreisliga Mitte und so war es für unsere Jungs eine Umstellung, mit 2 Spielern weniger zu spielen. Der Laufaufwand ist natürlich viel intensiver. Wir legten los wie die Feuerwehr: Ramzi El-Nasser und Luca Dähne im Doppelpass über Rechts, Luca dringt bis zur Grundlinie in den Strafraum ein und paßt quer auf den freistehenden Daniel Micklisch. Leider verspringt ihm der Ball auf dem gefrorenen Rasen… (mehr …)

3. Platz im fremden Lande

hinten von links - Torwart Willy Schulz, Axel  Schulz, Jonas Ehrenberg, Felix Keller, Ramzi El-Nasse

hinten von links – Torwart Willy Schulz, Axel Schulz, Jonas Ehrenberg, Felix Keller, Ramzi El-Nasse

Auf Einladung der SG Zahna/Elster fuhren wir ins anhaltinische Elster (Elbe) zum Hallenturnier. Es war ein schönes aber vor allem ein sehr interessantes Turnier für uns, da wir von den teilnehmenden Mannschaften nur zwei kannten. Denn mit Mannschaften wie z. B. SV Chemie Rodleben, SG Reppichau, SG Heiderand oder TSV Prettin trafen wir auf Teams, die Neuland für uns waren.

In Gruppe B spielten wir gegen Jessen/Annaburg 2:0 durch Tore von Tim und Ramzi. Im zweiten Spiel gegen Prettin setzten wir uns durch Tore von Kenny und Jakob Sch. mit 2:0 durch. Im abschließendem 3. Spiel gegen Zahna/Elster II kamen wir zu einem souveränen 3:1 durch 3 Tore von Jakob Sch. Damit trafen wir als ungeschlagener Gruppensieger im Halbfinale auf die Mannschaft der SG Reppichau. Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Nach einem leicht vertendelten Ball in der Abwehr ging der Gegner in Führung. Wir kamen nicht richtig ins Spiel und es stand nun 2:0 für Reppichau. 3 min vor Schluß wechselten wir noch mal komplett, dies stellte sich als richtig heraus, denn kurz danach erzielt Axel den Anschluss. 30 Sekunden vor Schluss traf Jakob Sch. noch zum 2:2. 7 Meter schießen. Leider verschießt Axel den ersten. Jakob Sch. und Ramzi verwandeln sicher, aber Reppichau verwandelt alle und somit gings für uns um Platz 3. Im Spiel um Platz 3 traten wir konzentriert auf und konnten uns durch Tore von Ramzi, Tim und 2 mal Jonas mit 4:1 durchsetzen. Dadurch holten wir uns Platz 3 und Jakob Sch. sicherte sich mit 6 Treffern auch die Torjägerkrone.

Ein schönes Turnier mit super Ausgang für uns. Auf dem Foto hinten von links: Willy Schulz (Tor), Axel Schulz (1 Tor), Jonas Ehrenberg, Felix Keller, Ramzi El-Nasser (3), vorn von links: Jakob Schlunke (6), Tim Böttche (2), Jakob Höhne und Kenny Jänecke (1).

1 2 3 4 5 15