A-Junioren gewinnen Vorrunde

Die A-Junioren haben am Samstag(16. 12) ihre Hallenkreismeisterschaftsvorrunde in eigener Halle gewonnen. Bereits im ersten Spiel traf man auf den BSC Rathenow, neben dem TSV der einzige Landesklassenvertreter und man konnte die Favoritenrolle eines Titelverteidigers gleich unterstreichen. Ergebnisse: TSV – BSC Rathenow 5:0, TSV – Ziesar/Wusterwitz 6:1, TSV – Borkheider SV 3:1, TSV – Empor Schenkenberg 5:2, TSV – Turbine Golzow 5:2. Neben dem TSV qualifizierten sich der Borkheider SV und der BSC Rathenow. Bereits am Vormittag haben sich Belzig, Niemegk und Roskow für die Endrunde am 14. 01 in Rathenow qualifiziert. Der TSV erzielte die meisten Treffer aller Mannschaften und kassierte die wenigsten Gegentore. Torschützen: Meinusch 5; Carl, Klöckner, Rüger 4; Gärtner, Päpke 3; Sihr 1. Ein besonderer Dank gilt allen Eltern die das Team an diesem Tag unterstützt und für das leibliche Wohl gesorgt haben. Ein weiterer Dank gilt den tollen Zuschauern die zahlreich den Weg in die Stadthalle fanden und tollen Fußball geboten bekommen haben. Schade, dass die Endrunde nicht in der Stadthalle ausgetragen wird.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.