Update – Vereinsleben in Coronazeiten

Die derzeitige Gesamtsituation, ausgelöst durch das Coronavirus lähmt derzeit das soziale und wirtschaftliche Leben bundesweit in vielerlei Hinsicht. Es beruhigt zumindest ein wenig, dass es den vom Freitag den 13. März 2020 betroffenen Personen nach ausgestandener Quarantäne soweit gut geht. Wir wünschen wir allen Mitgliedern, dass sie wohlbehalten durch die Zeit kommen. Um dies zu dies zu gewährleisten und auch um möglichst bald wieder einen Normalzustand zu erreichen, möchten wir auch dazu appellieren, die seitens der Länder festgelegten Verhaltensregeln einzuhalten.

Eine schnell verständliche Übersicht findet ihr unter:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/

Wer sich über die Gesamtsituation informieren möchte, kann hierzu folgende Internetseite aufrufen:

https://kkm.brandenburg.de/kkm/de/start/

Sofern absehbar ist, dass der Sportbetrieb wieder hochgefahren werden kann, werden wir euch schnellstens informieren.

Bis dahin.

Bleibt gesund.

 

P.s.

Aktuell gehen die Sanierungsarbeiten im Waldstadion glücklicherweise weiter. Gegenwärtig werden Fließen verlegt und wir dürfen erahnen, dass die Sanierung bald abgeschlossen sein wird…

 

Absetzung der kommenden 2 Spieltage durch den FLB!

Der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) hat soeben mitgeteilt, dass die kommenden zwei Spieltage im gesamten Verbandsgebiet aufgrund der aktuellen Lage zum Corona-Virus abgesetzt sind.

Es finden daher keine Spiele auf Landes- und Kreisebene bis einschließlich Sonntag, dem 22.03.2020 statt. Diese Maßnahme umfasst alle Punkt-, Pokal- und Freundschaftsspiele.

Aktuell dringende Information des Vorstandes:

Beim Training der Männermannschaft am vergangenen Freitag den 13.03.2020 sind Spieler des TSV mit einer Person in Kontakt getreten, die im Nachgang positiv auf Corona getestet wurde. Alle Teilnehmenden sind entsprechend informiert und haben Kontakt mit den Gesundheitsbehörden.

Auf Grund der aktuellen Situation um den Coronavirus, sind wir veranlasst, den gesamten Trainingsbetrieb ab sofort einzustellen.

Jegliche Nutzung der Sportanlagen des TSV Treuenbrietzen wird bis auf weiteres untersagt.

In diesem Zusammenhang möchten wir euch auch darüber informieren, dass die für den 24. März 2020 geplant Jahreshauptversammlung hiermit abgesagt ist und zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt wird.

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.

Der Vorstand

Schwimmtraining muss ausfallen

 

 

Am 13. März erreichte uns die Nachricht, dass „mit sofortiger Wirkung die Schwimmhalle für alle Mitbenutzer bis auf Weiteres geschlossen bleibt.“

Das bedeutet, dass bis zu den Osterferien kein Schwimmtraining mehr stattfinden kann. Der für nächste Woche geplante Wettkampf wurde gestern kurzfristig vorgezogen, um wenigstens den Kindern, die da waren, die Chance zu geben für den traditionellen Abschluss des Wintertrainings durch das Absolvieren der Bundesjugendspiele.

Ob nach den Osterferien das Schwimmtraining wieder möglich ist, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden.

Eine rechtzeitige Information wird erfolgen.

16 Skatfreunde im „Männerhort“


Am vergangenen Freitag (06.03.2020) fand eine von Göran Wurbs hervorragend organisierte Preisskatveranstaltung der TSV-Oldies im sogenannten „Männerhort“ statt.

Dazu fanden sich 16 Skatfreunde in die Heimstätte des „Vereins zur Pflege der Geselligkeit“ ein. Es wurde gemischt und gereizt, geramscht und gestochen. In 2 Runden á 36 Spielen standen am Ende die Sieger und die Platzierten fest. Und es war denkbar knapp. Am Ende waren es 12 Punkte, die den Ausschlag für den Sieger gaben.

Hier nun der Überblick über den Endstand:

Name Platz Runde 1 Runde 2 Summe
Peinert, M. 1 1408 758 2166
Sommer, T. 2 1021 1133 2154
Krüger, S. 3 1310 494 1804
Faustmann, M. 4 845 945 1790
Lucke, E. 5 977 752 1729
Gutt, S. 6 1025 668 1693
Moritz, A. 7 848 828 1676
Grunert, P. 8 566 978 1544
Uhlig, H. 9 582 888 1470
Wildgrube, F. 10 534 781 1315
Heindl, D. 11 565 658 1223
Erpen, H. 12 419 743 1162
Manthey, C. 13 543 547 1090
Wurbs, G. 14 650 384 1034
Martens, R. 15 536 464 1000
Sommerfeld, J. 16 250 615 865

Ein großes Dankeschön geht an Ben vom „Männerhort“ für die fürsorgliche Versorgung mit Speisen und vorrangig Getränken, an Göran für die souveräne Spiel- und Organisationsleitung und an alle Sportfreunde, die an dieser gelungenen Veranstaltung teilgenommen haben.
Auf ein Neues…

Punktspiele am Wochenende


Am Sonntag, dem 8. März 2020 reisen beide Männermannschaften zum Derby nach Brück zum FSV.

Anstosszeiten der Spiele ist um 12:30 Uhr (2. Männer) und um 15:00 Uhr.

Die B-Junioren der Spielgemeinschaft Treuenbrietzen / Niemegk / Bardenitz bestreiten ihr fälliges Heimspiel gegen die SG Michendorf am Samstag um 12:30 Uhr im Parkstadion.

Die C-Junioren messen sich am Sonntag mit den Gleichaltrigen des FSV Babelsberg 74 II ebenfalls im Parkstadion.Anstoss ist 11:00 Uhr.

Der Gegner unserer E-Junioren ist die Spielgemeinschaft Brück / Borkheide. Gespielt wird am Sonntag um 10:00 Uhr in Borkheide.

Die F-Junioren reisen nach Michendorf und tragen ihr Duell in ihrer Fair-Play-Liga mit der dortigen SG am Sonntag um 10:30 Uhr aus.

Unsere Frauen genießen an ihrem Frauentag Heimrecht und fordern die Frauen des FSV Victoria Brandenburg 1990 zum Duell im Waldstadion an der Berliner Chaussee. Spielbeginn ist dort 11:00 Uhr.

Allen Mannschaften wünschen wir viel Erfolg!

7. Platz für die Bambinis bei der SG Blau Weiß Beelitz

 

Nach dem 4. Platz eine Woche zuvor beim Turnier der SG Lehnin/Damsdorf, reisten 8 Bambinis am letzten Sonntag zu ihrem letzten Hallenturnier dieses „Winters“ zur SG Blau Weiß Beelitz.
Zur Überraschung aller befanden sich dort 9 Mannschaften in der Halle ein. Dem entsprechend musste der Turniermodus kurzfristig von 2 Gruppen und anschließenden Platzierungsspielen auf Jeder-gegen-Jeden geändert werden.
Bereits im 2. Turnierspiel waren die jüngsten Kicker des TSV gegen Optik Rathenow gefordert. Auf Grund weniger Chancen auf beiden Seiten, starteten wir mit einem 0:0 ins Turnier. Im 2. Spiel verloren wir dann verdient mit 0:2 gegen den FC Deetz. Im 3. Spiel zeigten die Jungs und Mädels ihr bestes Spiel und gewannen mit 1:0 gegen Fortuna Babelsberg. Leider verletzte sich unser Torwart Conner dann während der folgenden Spielpause am großen Zeh. Er lief im folgenden Spiel gegen den Teltower FV zwar noch einmal auf, musste nach kurzer Zeit aber verletzt ausscheiden. Neben der Tatsache, dass nun nur noch ein Wechselspieler zur Verfügung stand, war die Mannschaft daraufhin auch stark verunsichert und verlor gegen den späteren Turniersieger deutlich mit 0:4. Auch das folgende Spiel gegen den späteren 2. Platzierten VFL Nauen ging dann mit 0:2 verloren.
Trotz der schlechten Vorzeichen bestand die Hoffnung im 6. Spiel gegen die Bambinis des Gastgebers noch einmal 3 Punkte mitzunehmen. Trotz großen Kampfes ging dieses Spiel knapp mit 0:1 verloren. Danach trafen wir auf den SV Ferch, der wie in allen anderen Spielen auch, keinen eigenen Treffer erzielen konnte. Dies schafften wir leider auch nicht, so dass das Spiel 0:0 endete. Im letzten Spiel gegen den Caputher SV fehlte dann eindeutig die Kraft um noch einmal zählbares mitzunehmen. Das Spiel endete mit 0:3 gegen uns.
So stand am Ende auf Grund des schlechteren Torverhältnisses der 7. Platz zu Buche. Die Enttäuschung wich jedoch schnell, nachdem jeder Spieler/-in einen eigenen Pokal in den Händen halten konnte.
Es spielten: Conner Schulz (Tor), Hanna Hoffmann, Lana Franke, Moritz Vetter, Johann Hinze, Danilo Wäsch, Till Weber, Finn Möbus

Manuel Hoffmann

Skatturnier im „Männerhort“

 


Liebe Freunde,

am 06.03.2020 um 18:00 Uhr findet das traditionelle Skatturnier der TSV Oldies im „Männerhort“ statt. Bitte selbst teilnehmen oder weitersagen an alle die Lust und Interesse haben ! Die Organisationsleitung liegt bei Göran Wurbs. Bitte meldet Euch bitte vorher bei Göran an!

Gut Blatt!

1 2 3 410