Ende der Wintersaison – Warten auf den Sommer

Am Donnerstag, den 25. April 2024 fand unser letztes Wintertraining in der Bundeswehrschwimmhalle Beelitz statt. Einige Schwimmer absolvierten noch ihren Wettkampf, so dass insgesamt 44 Schwimmer teilnahmen.

Alle anderen haben an diesem letzten Trainingstag mit lustigen Nudelschwimmwettbewerben und dem anschließenden Freibaden die Wintersaison entspannt ausklingen lassen.

Nun geht es in eine kleine Pause. Einschließlich Himmelfahrt gibt es 4 freie Donnerstage, bevor wir am 30. Mai mit einem ersten Treffen im Waldstadion in den Sommer starten wollen. An diesem Nachmittag sind ab 17 Uhr kleine Spiele und die Ausgabe der Urkunden geplant. Dann hoffen wir, dass wir ab der folgenden Woche das Freibad nutzen können.

Wettkampf zum Ende der Hallensaison

In der nächsten Woche geht die Wintersaison der Schwimmer zu Ende. An den 18 Terminen nahmen insgesamt fast 600 Kinder und Jugendliche teil. Damit geht die 6-monatige Trainingszeit in der Bundeswehr-Schwimmhalle Beelitz zu Ende.

Am Donnerstag, den 18. April, fand zum Abschluss ein kleiner Wettkampf statt. Organisiert wurde er von Trainer Paul Kietzke.

Hier wurden die Sprintzeiten über 25 Meter im Brust- und Rückenschwimmen genommen.

Dabei kamen die neu erworbenen Stoppuhren erstmals zum Einsatz.

Einige Teilnehmer absolvierten noch die Kraulstrecke und Josef Puttkammer schwamm sogar die 25 m Schmetterling. Zum Abschluss kämpften die 31 Teilnehmer beim Streckentauchen um jeden Meter.

In der nächsten Woche, am 25. April 2024, fahren wir dann zum letzten Mal in die Schwimmhalle. Alle, die den Wettkampf noch nicht absolviert haben, können das noch machen. Für die andere Schwimmer gibt es einen lustigen Abschluss mit Staffeln und Freibaden.

  

Lustiger Start in die Osterferien

Das letzte Schwimmtraining vor den Osterferien brachte für die Kids eine Überraschung. Die eigentliche Trainingszeit wurde etwas verkürzt und eine gemeinsame Staffel sowie Freibadezeit stimmten die Kinder auf die Osterzeit ein.

In den Ferien findet kein Training statt.

Nach den Osterferien sind es noch 3 Termine: 11.4., 18.4., 25.4.– da wollen wir auch wieder einen kleinen Wettkampf durchführen, denn die Kinder haben fleißig trainiert und sollen auch ihr Fortschritte dokumentiert bekommen. Danach ist eine kleine Pause, bevor wir in den Sommer starten.

 

Und nicht vergessen: am Ende der Osterferien gibt es noch einen wichtigen Termin: am Sonntag, den 7. April (also am Ende der Osterferien) um 10.30 Uhr im Waldstadion. soll ein großes Foto mit möglichst alle (vielen) Vereinsmitgliedern gemacht werden. Wer möchte, dass sein Kind mit auf dem Foto ist, der sollte möglichst mit Schwimmer-T-Shirt dort hinkommen. Über eine rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen. 

Nur noch 4x Hallentraining, dann ist die Wintersaison der Schwimmer vorbei

Die Wintersaison der Schwimmer geht seinem Ende zu. Nächste Woche findet das letzte Training vor den Osterferien statt. Während der Ferien ist kein Training.

Nach den Osterferien sind es noch 3 Termine:    11.4., 18.4., 25.4. – da wollen wir auch wieder einen kleine Wettkampf durchführen, denn die Kinder haben fleißig trainiert und sollen auch ihr Fortschritte dokumentiert bekommen.
Danach ist eine kleine Pause, bevor wir in den Sommer starten.

Spende der Apotheke am Gutshof in Treuenbrietzen

Im Rahmen der Neueröffnung der Apotheke am Gutshof in Treuenbrietzen im Dezember 2023 führte diese eine Tombola mit tollen Preisen durch. Der Erlös der Tombola sollte dabei für einen guten Zweck gespendet werden. Die Auswahl viel auf unsere Abteilung Schwimmen. Unsere Abteilungsleiterin Katrin Päpke und der erste Vorsitzende Michael Kaiser nahmen den großen Spendentopf in den Räumlichkeiten entgegen.

Der TSV Treuenbrietzen möchte sich an dieser Stelle herzlich bei Frau Katrin Kracht und dem gesamten Team der Apotheke am Gutshof bedanken. Ihr Einsatz und ihre großzügige Spende werden dazu beitragen, die Aktivitäten unserer Schwimmabteilung weiter zu fördern und zu stärken.

Frohe Weihnachten für alle Schwimmer

Das Jahr 2023 geht zu Ende. Am Donnerstag, den 14. Dezember, fand das letzte Wintertraining statt. In dieser Woche ist die Halle bereits geschlossen und wir sehen uns erst im nächsten Jahr wieder. Wir Trainer wünschen allen Schwimmkids und Eltern schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Zum weiteren Winterschwimmen:

Die Termine 2024 sind:                                    11.1., 18.1., 25.1., 1.2. Winterferien
15.2., 22.2., 29.2., 7.3., 14.3., 21.3.               Osterferien              11.4., 18.4., 25.4.

Die Listen waren zwar gut gefüllt, trotzdem gibt es die Möglichkeit, dass noch jemand dazu kommt, denn ein paar Plätze waren immer frei. Also für alle, die noch nicht angemeldet waren, das „Weihnachts“-Angebot, sich bei mir anzumelden, um dann ab Januar mitzuschwimmen.

(immer Donnerstag, wir machen 2 Durchgänge (16-17 Uhr und 17-18 Uhr). Da beide Gruppen gleich voll sind, ist es egal, wofür man sich entscheidet. Vielleicht ist ja auch eine Fahrgemeinschaft möglich. Ansonsten ist die Navi-Adresse: von-Zieten-Kaserne, Husarenallee 1, 14547 Beelitz)

SCHÖNE WEIHNACHTEN

Gelungener Start in die Wintersaison

Zum Winter-Trainingsauftakt der Schwimmer am 16. November in der Bundeswehr-Schwimmhalle Beelitz gab es gleich volle Bahnen. Während in der ersten Gruppe alle Plätze restlos belegt waren, fehlten in Gruppe 2 einige Kinder krankheitsbedingt, so dass insgesamt 41 Kinder und Jugendliche am Training teilnahmen. Wir wünschen uns immer so eine tolle Trainingsbeteiligung, um die mögliche Teilnehmerzahl von maximal 50 Kindern gut auszulasten. In diesem Jahr gibt es noch 4 weitere Trainingstermine (23.11., 30.11., 7.12. und 14.12.), im neuen Jahr geht es dann am 11. Januar weiter.

Sommersaison – Abschlussfest der Schwimmer

Am Donnerstag, den 19. Oktober 2023, haben die Schwimmer mit ihrem traditionellen Abschlussfest die Freiluftsaison beenden. Rund 40 Kinder kamen gemeinsam mit Eltern, Großeltern und Geschwister ins Waldstadion und verbrachten dort einen schönen Nachmittag. Gestartet wurde mit sportlich-kreativen Ideen, die unter dem Motto der Veranstaltung „Kinder stark machen“ standen. Hierbei geht es besonders darum, Kinder durch Sport, Teamgeist und viele gemeinsame Aktionen stark zu machen. Dies wird in unserem Verein aktiv umgesetzt. Für das vorbildliches Engagement zur frühen Suchtvorbeugung im Rahmen der Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ wurde der TSV im vergangenen Jahr mit einem Gutschein für Sportausrüstung oder einen Vereinsausflug sowie mit einem personalisierten Banner von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ausgezeichnet! Dieses Banner wurde beim Abschlussfest präsentiert.

Anschließend wurde die Sommersaison ausgewertet. Diese war sehr erfolgreich. Von Mai bis Oktober wurden 12 Wassertrainingstermine mit 2 Wettkämpfen und ein einwöchiges Trainingslager angeboten sowie 6 Trainingstermine im Waldstadion mit der Möglichkeit, das Sportabzeichen abzulegen. Insgesamt nahmen in dieser Zeit über 1000 Kinder und Jugendliche teil.

Diese große Kinderzahl jederzeit gut und sicher zu betreuen und dabei noch jede Menge Spaß zu haben bedurfte eines tollen Teams. Auf dem Abschlussfest wurde daher den Trainern gedankt. Ebenso ging nochmals ein Dankeschön an den Freibadverein für die Nutzung des Bades zu den Trainingszeiten und während des Schwimmlager. An die fleißigen Schwimmer wurden die Urkunden und TSV-Schwimmchecks ausgegeben sowie kleine Preise vergeben. Diese wurden von der APM gesponsort und kamen aus der Materialbox der Initiative „Kinder stark machen“, welche schon in den vergangenen Jahren genutzt wurde und neben Streuartikeln auch Sportgeräten und Info- Flyern für Eltern und Kinder enthält. Abschließend gab es für alle noch ein Grillwürstchen. So klang diese erfolgreiche Saison mit einem schönen Abschlussfest aus. Nach den Herbstferien startet dann schon die Wintersaison in der Schwimmhalle Beelitz.

 

 

Sommersaison – Abschlussfest

Am Donnerstag, den 19. Oktober 2023, wollen die Schwimmer mit dem traditionellen Abschlussfest die Freiluftsaison beenden.

Wir treffen uns zu 17 Uhr und planen bis 18.30/19 Uhr im Waldstadion.

Eltern, Großeltern und Geschwister sind herzlich zum Mitfeiern eingeladen. Starten wollen wir mit einigen sportlich-kreativen Idee, danach werden die Urkunden und TSV-Schwimmchecks ausgegeben. Abschließend gibt es für alle ein Grillwürstchen.

Egal, ob ihr den ganzen Sommer dabei wart oder nur ab und zu oder beim Schwimmlager mitgemacht habt – wir freuen uns über alle, die kommen und hoffen auf zahlreiches Erscheinen und noch einmal schönes Wetter.

14 Wochen Sommer – fast zu schön

Aber für die Schwimmer war es genau so. Nach der Eröffnung der Sommersaison am 25. Mai trafen sich die Kinder und Jugendlichen der Schwimmabteilung 14 Wochen lang im Freibad Treuenbrietzen zu ihrem Wassertraining. Das Anbaden fiel auf Grund der noch fehlenden Zustimmung der Hygiene noch recht trocken aus und zwischenzeitlich machte der Sommer auch eine Pause und das Bad blieb leider zu, aber bei den 9 Trainingseinheiten von Juni bis August waren 342 Kinder dabei, was durchschnittlich 38 Kindern entsprach. Spitzenwert war der 29. 6. mit 60 Teilnehmern.

Am Sommerende fand am 31. August das traditionelle Cooperschwimmen statt. Leider waren die Wetterbedingungen an diesem Tag mit einer Lufttemperatur von nur 14°C und böigem Wind sehr ungünstig, trotzdem kamen 36 Kinder und Jugendliche. In einer endlos – Schwimmstaffel schafften sie insgesamt 8500 Meter.

In der Folgewoche zum „Abbaden“ kam auch der Sommer nochmals zurück und wir nutzen diese Superbedingungen, um vor dem Freibaden einen kleinen Wettkampf mit 25 m-Sprint´s veranstalteten. An diesem Tag kamen noch einmal 58 Kinder und Jugendliche und haben den Sommer zünftig verabschiedet. So waren zu den 12 Trainingsterminen 456 Schwimmer aktiv und in der Trainingslagerwoche mit täglich rund 100 Teilnehmern nochmals 485 Kinder, so dass insgesamt 941 Kinder und Jugendliche betreut wurden.

Diese große Kinderzahl jederzeit gut und sicher zu betreuen und dabei noch jede Menge Spaß zu haben bedurfte eines tollen Trainerteams, welches zum Glück immer ausreichend zur Verfügung stand. Vielen Dank für euren Einsatz.

Außerdem auch ein sehr großes Dankeschön an den Freibadverein, dass wir das Bad zu den Trainingszeiten und während des Schwimmlagers nutzen konnten.


Der Herbst stand wieder unter dem Motto des Sportabzeichens. Während am 14. September die leichtathletischen Disziplinen auf dem Sportplatz an der Standhalle absolviert wurden, ging es in den Wochen danach ins Waldstadion, wo der 800-Meter-Lauf absolviert wurde. Außerdem wurden verschiedene andere Übungsangebote gemacht.In der nächsten Woche (12.10.) findet das letzte „Trocken-Training“ statt (wieder 17-18.30 Uhr im Waldstadion), bevor wir dann am 19.Oktober die Sommersaison mit einem gemeinsamen Abschlussfest beenden.

Nach den Herbstferien soll Mitte November das Wintertraining starten, die Infos dazu folgen noch.

1 2 3 21