Noch mehr Lust auf Schwimmen ???

Wer noch mehr Lust auf Schwimmen hat, kann sich zu den folgenden 2 Veranstaltungen anmelden. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsenen gibt es am Samstag, den 13. Juli wiederum in Niemegk die Gelegenheit beim Stadtschwimmfest. Meldeschluss ist der 11. Juli – also rechtzeitig anmelden.

 

Für Firmen gibt es bereits am Freitag, den 12. Juli die Gelegenheit für einen Schwimmwettkampf der besonderen Art – beim Niemegker Firmenschwimmen. Meldeschluss ist hier der 9. Juli.

Werbeschwimmfest in Niemegk

 

 

Am 29. Juni 2024 nahmen 22 Schwimmer des TSV am Niemegker Werbeschwimmfest teil. Eingeladen hatte uns der Förderverein Badeanstalt Niemegk 1929 e.V. , die ebenfalls mit über 20 Schwimmern an den Start gingen.

Die Bedingungen waren perfekt, schönstes Sommerwetter, ein tolles Bad und eine sehr gute Organisation. Für unsere Kinder und Jugendliche war die Aufregung groß, denn Wettkämpfe sind bei uns selten und nur vereinsintern. Umso mehr haben wir uns über die Einladung gefreut.

Gestartet wurde in den Altersklassen U10, U12, U14 und U16 in den Disziplinen Brust, Rücken und Kraul über je 2 Bahnen (32 m).

Das Teilnehmerfeld in den unteren Altersklassen war besonders bei den Mädchen sehr groß, hier dominierten die Niemegker Schwimmer. Einen respektablen 3. Platz belegte beim Brustschwimmen unsere jüngste Teilnehmerin, Lotta Reuter. Im Rückenschwimmen der U10 erkämpfte sich Lia Steinhaus den 1. Platz.

Bei den Jungen war das Starterfeld deutlich kleiner. Erfreulich, dass auf allen Strecken die ersten Plätze an uns gingen. So siegte beim Brustschwimmen Aurel Bursch und über Rücken der erst 7jährige Oskar Opitz. In der AK U 12 holte sich Malte Reuter auf allen 3 Strecken den Sieg. Auch bei den älteren Schwimmern war das Teilnehmerfeld überschaubar, dafür wurde es hier richtig schnell. Während Merle Schröder 2x siegte, lag Josef Puttkammer auf allen 3 Strecken vor.

Zum Abschluss gab es noch Staffelwettbewerbe, die wiederum die Niemegker klar für sich entschieden.

Bei der anschließenden Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde und kleine Geschenke.
Es war für uns ein sehr schönes Erlebnis, geprägt von einer herzlichen Atmosphäre und seinem Namen „Werbeschwimmfest“ voll gerecht werden, denn das war eine tolle Werbung für den Schwimmsport von 2 so kleinen Schwimmvereinen. Vielen Dank dafür!!! Und die Einladung zu unserem Cooperschwimmen am 18. Juli 2024.

PS: Wer sich über den Namen „Werbeschwimmfest“ gewundert hat, das hat eine lange Tradition in Niemegk. Damals war das Becken noch 33,3 Meter lang und man musste 3 Bahnen für die 100 Meter schwimmen. Auch damals schon mit Treuenbrietzener Beteiligung.

Sommerstart mit Regen und Gewitter  –  und trotzdem geglückt

Am 30. Mai 2024 wollten die Schwimmer mit einem geselligen Beisammensein im Waldstadion in ihre Sommersaison starten. Doch am Nachmittag zogen dunkle Gewitterwolken auf und es begann heftig zu regnen. Aber irgendwie hatte der Wettergott ein Einsehen. Pünktlich zu 17 Uhr war das Unwetter vorbei. Auch wenn nicht alle geplanten Spiele auf dem durchweichten Rasen stattfinden konnten und der „Sprung“ in die Nieplitz in diesem Jahr ausfiel, hatten die 30 Kinder und Jugendliche, die trotz des unbeständigen Wetters gekommen waren, ihren Spaß. Die Erwärmung wurde von den Jugendtrainer durchgeführt und brachte die Kinder in Stimmung. Danach ging es über einen Parcours auf der Aschenbahn, wobei ein mit Wasser gefüllten Becher mit ins Ziel gebracht werden musste. Dort stand ein Eimer bereit, den es gemeinsam zu füllen galt. Wie nicht anders zu erwarten, schafften das die kleinen und großen Schwimmer und so mancher war hinterher nicht nur vom Regenschauer nass.

   

Zum Abschluss wurden noch zahlreiche Urkunden ausgegeben. So konnten 40 Sportabzeichen und 35 Urkunden für den Ende April in der Halle absolvierten Wettkampf überreicht werden. Danach gab es als Überraschung noch kleine Preise und Süßigkeiten, spendiert von der „Apotheke am Gutshof“ und der APM. Da strahlten nicht nur die Kinder, auch die Sonne wagte sich hervor.

Und so wurde der Sommerauftakt trotz des Wetters zu einer gelungenen Veranstaltung. Statistisch gesehen gibt es jeden Sommer mindestens 1x einen Trainingsausfall wegen Gewitter, das hatten wir nun schon und die Sommersaison kann beginnen. Dazu treffen wir uns am Donnerstag, den 6. Juni um 17.50 Uhr vor dem Freibad. Eltern, die mit ins Freibad kommen, zahlen bitte den offiziellen Eintritt beim Freibadverein. Wer bereits im Freibad ist, kommt um 18 Uhr zum Trainingsstart zu uns. Je nach Teilnehmerzahl endet das Training individuell (wenn das jeweilige Kind aus dem Wasser geht).

Neulinge können gern zum „Schnuppern“ vorbeikommen.

Als Ausblick gleich noch weitere Termine:

  • am Sonntag, den 16. Juni wollen wir uns als Verein im Rahmen des Sabinchenfestes beim Festumzug präsentieren, es wäre schön, wenn sich die Schwimmer in diesen Zug möglichst zahlreich einreihen
  • am Samstag, den 29. Juni sind wir zu einem Schwimmwettkampf nach Niemegk eingeladen; Eltern können ihre Kinder dafür auf einer Liste beim Training anmelden
  • am Donnerstag, den 11. Juli planen wir im Rahmen des Schwimmtrainings unser traditionelles Cooperschwimmen
  • vom 19. – 23. August 2024 findet unser Trainingslager statt, alle Infos dazu und zum Anmeldeverfahren erfolgen noch per Mail und auf der Homepage

Wir freuen uns auf einen tollen Sommer mit euch.

 

 

Es geht los – der Sommer kann kommen

 

Am Donnerstag, den 30. Mai 2024 wollen die Schwimmer ihre Sommersaison eröffnen. Dazu treffen wir uns um 17 Uhr im Waldstadion.

An diesem Nachmittag finden kleine Spiele statt und wir planen wieder einen Abstecher zur Nieplitz (dafür wäre ein kleines Handtuch für die Füße hilfreich). 

Bitte gleich in Sportsachen kommen und an das Trinken denken.

Zum Abschluss werden die Urkunden vom Sportabzeichen im Herbst und dem Schwimmwettkampf im April ausgegeben. Die Veranstaltung soll bis ca 18.30 Uhr gehen.

Danach starten wir am Donnerstag, den 6. Juni um 18 Uhr im Freibad Treuenbrietzen unser Sommerschwimmtraining. Weitere Infos zum Sommertraining werden am 30.5. angesagt bzw. Anfang Juni per Mail verschickt.

 

Ende der Wintersaison – Warten auf den Sommer

Am Donnerstag, den 25. April 2024 fand unser letztes Wintertraining in der Bundeswehrschwimmhalle Beelitz statt. Einige Schwimmer absolvierten noch ihren Wettkampf, so dass insgesamt 44 Schwimmer teilnahmen.

Alle anderen haben an diesem letzten Trainingstag mit lustigen Nudelschwimmwettbewerben und dem anschließenden Freibaden die Wintersaison entspannt ausklingen lassen.

Nun geht es in eine kleine Pause. Einschließlich Himmelfahrt gibt es 4 freie Donnerstage, bevor wir am 30. Mai mit einem ersten Treffen im Waldstadion in den Sommer starten wollen. An diesem Nachmittag sind ab 17 Uhr kleine Spiele und die Ausgabe der Urkunden geplant. Dann hoffen wir, dass wir ab der folgenden Woche das Freibad nutzen können.

Wettkampf zum Ende der Hallensaison

In der nächsten Woche geht die Wintersaison der Schwimmer zu Ende. An den 18 Terminen nahmen insgesamt fast 600 Kinder und Jugendliche teil. Damit geht die 6-monatige Trainingszeit in der Bundeswehr-Schwimmhalle Beelitz zu Ende.

Am Donnerstag, den 18. April, fand zum Abschluss ein kleiner Wettkampf statt. Organisiert wurde er von Trainer Paul Kietzke.

Hier wurden die Sprintzeiten über 25 Meter im Brust- und Rückenschwimmen genommen.

Dabei kamen die neu erworbenen Stoppuhren erstmals zum Einsatz.

Einige Teilnehmer absolvierten noch die Kraulstrecke und Josef Puttkammer schwamm sogar die 25 m Schmetterling. Zum Abschluss kämpften die 31 Teilnehmer beim Streckentauchen um jeden Meter.

In der nächsten Woche, am 25. April 2024, fahren wir dann zum letzten Mal in die Schwimmhalle. Alle, die den Wettkampf noch nicht absolviert haben, können das noch machen. Für die andere Schwimmer gibt es einen lustigen Abschluss mit Staffeln und Freibaden.

  

Lustiger Start in die Osterferien

Das letzte Schwimmtraining vor den Osterferien brachte für die Kids eine Überraschung. Die eigentliche Trainingszeit wurde etwas verkürzt und eine gemeinsame Staffel sowie Freibadezeit stimmten die Kinder auf die Osterzeit ein.

In den Ferien findet kein Training statt.

Nach den Osterferien sind es noch 3 Termine: 11.4., 18.4., 25.4.– da wollen wir auch wieder einen kleinen Wettkampf durchführen, denn die Kinder haben fleißig trainiert und sollen auch ihr Fortschritte dokumentiert bekommen. Danach ist eine kleine Pause, bevor wir in den Sommer starten.

 

Und nicht vergessen: am Ende der Osterferien gibt es noch einen wichtigen Termin: am Sonntag, den 7. April (also am Ende der Osterferien) um 10.30 Uhr im Waldstadion. soll ein großes Foto mit möglichst alle (vielen) Vereinsmitgliedern gemacht werden. Wer möchte, dass sein Kind mit auf dem Foto ist, der sollte möglichst mit Schwimmer-T-Shirt dort hinkommen. Über eine rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen. 

Nur noch 4x Hallentraining, dann ist die Wintersaison der Schwimmer vorbei

Die Wintersaison der Schwimmer geht seinem Ende zu. Nächste Woche findet das letzte Training vor den Osterferien statt. Während der Ferien ist kein Training.

Nach den Osterferien sind es noch 3 Termine:    11.4., 18.4., 25.4. – da wollen wir auch wieder einen kleine Wettkampf durchführen, denn die Kinder haben fleißig trainiert und sollen auch ihr Fortschritte dokumentiert bekommen.
Danach ist eine kleine Pause, bevor wir in den Sommer starten.

Spende der Apotheke am Gutshof in Treuenbrietzen

Im Rahmen der Neueröffnung der Apotheke am Gutshof in Treuenbrietzen im Dezember 2023 führte diese eine Tombola mit tollen Preisen durch. Der Erlös der Tombola sollte dabei für einen guten Zweck gespendet werden. Die Auswahl viel auf unsere Abteilung Schwimmen. Unsere Abteilungsleiterin Katrin Päpke und der erste Vorsitzende Michael Kaiser nahmen den großen Spendentopf in den Räumlichkeiten entgegen.

Der TSV Treuenbrietzen möchte sich an dieser Stelle herzlich bei Frau Katrin Kracht und dem gesamten Team der Apotheke am Gutshof bedanken. Ihr Einsatz und ihre großzügige Spende werden dazu beitragen, die Aktivitäten unserer Schwimmabteilung weiter zu fördern und zu stärken.

Frohe Weihnachten für alle Schwimmer

Das Jahr 2023 geht zu Ende. Am Donnerstag, den 14. Dezember, fand das letzte Wintertraining statt. In dieser Woche ist die Halle bereits geschlossen und wir sehen uns erst im nächsten Jahr wieder. Wir Trainer wünschen allen Schwimmkids und Eltern schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Zum weiteren Winterschwimmen:

Die Termine 2024 sind:                                    11.1., 18.1., 25.1., 1.2. Winterferien
15.2., 22.2., 29.2., 7.3., 14.3., 21.3.               Osterferien              11.4., 18.4., 25.4.

Die Listen waren zwar gut gefüllt, trotzdem gibt es die Möglichkeit, dass noch jemand dazu kommt, denn ein paar Plätze waren immer frei. Also für alle, die noch nicht angemeldet waren, das „Weihnachts“-Angebot, sich bei mir anzumelden, um dann ab Januar mitzuschwimmen.

(immer Donnerstag, wir machen 2 Durchgänge (16-17 Uhr und 17-18 Uhr). Da beide Gruppen gleich voll sind, ist es egal, wofür man sich entscheidet. Vielleicht ist ja auch eine Fahrgemeinschaft möglich. Ansonsten ist die Navi-Adresse: von-Zieten-Kaserne, Husarenallee 1, 14547 Beelitz)

SCHÖNE WEIHNACHTEN

1 2 3 22