Ankündigung Flämingmeisterschaften im Tischtennis-Nachwuchs am Sonntag 18. Februar 2018

An diesem Sonntag (18. Februar 2017) finden zum bereits 21-zigsten mal die Flämingmeisterschaften im Tischtennis-Nachwuchs (Altersklassen 8 bis 16 Jahre) des Altkreises Belzig statt.

Austragungsort ist die Albert-Schweitzer-Turnhalle an der Grundschule in

Treuenbrietzen.

Die Mädchen und Jungen können sich an diesem Tag an mehreren Tischen messen und es gibt Medaillen zu gewinnen.

Das Turnier beginnt um 9 Uhr, die Halle ist ab 8 Uhr geöffnet zum Warmmachen und Einspielen.

Der Abteilungsleiter des TSV Treuenbrietzen, Thomas Hertel, wird die Turnierleitung übernehmen.

Hallenturnier der TSV Oldies am Samstag

Am Samstag 17.02.2018 findet in der Treuenbrietzener Stadthalle zum 20. Mal das traditionelle Hallenturnier der TSV Oldies (Ü35) statt. Zum Turnierbeginn ab 11.00 Uhr stehen sich 7 Mannschaften im Duell jeder gegen jeden zum sportlichen Vergleich gegenüber. In diesem Jahr ist auch wieder eine Mannschaft aus der Partnerstadt Nordwalde zu Gast. Titelverteidiger sind die Gäste von Borussia Belzig. Neben dem Team vom Gastgeber haben auch Mannschaften aus Blönsdorf, Rehbrücke, Niemegk und Feldheim zugesagt.

Für die hoffentlich zahlreichen Zuschauer wird es neben vielen spannenden Spielen auf dem Parkett auch ausreichend Speisen und Getränke geben.

 

9.Benefizturnier am Samstag in der Stadthalle

Am Samstag dem 20.1.2018 findet das mittlerweile 9. Benefizturnier in der Stadthalle Treuenbrietzen statt. Viele aktuelle und auch sehr viele ehemalige Fussballer aus dem Fläming und speziell viele TSV´ler wirken in den 16 Mannschaften mit. Gespielt wird diesmal eine Mini-WM, wobei der Einlauf der Teams jedesmal der Höhepunkt für die vielen Zuschauer ist. Beginn ist um 10 Uhr und der Erlös geht wieder an den Freibadverein Treuenbrietzen.
Alle weiteren Infos und alles wesentliche unter
http://www.benefizturnier-treuenbrietzen.jimdo.com

TSV Tischtennis / Rückrunde begann bereits letztes Wochenende

Nach dem gut besuchten Doppelturnier kurz nach Weihnachten, ging die Rückrunde der Tischtennisspieler/innen bereits am letzten Wochenende los.

Die erste Nachwuchsmannschaft spielte auswärts gegen Post Brandenburg und die zweite Mannschaft zuhaus gegen Stahnsdorf. Beide Male spielte man im Gesamtergebnis ein Unentschieden.

Die Jugendmannschaft setzte sich mit 10:2 erfolgreich gegen Ludwigsfelde durch. Die ausführlichen Berichte folgen dazu.

Ebenfalls am Samstag kam es im Erwachsenbereich zum Vereinsduell TSV 1 gegen TSV 2.

Nachdem zur Rückrunde die Mannschaft umgestellt wurde, kam es zu einer sehr spannenden Partie. Von 14 Spielen wurden 7 erst in der Verlängerung entschieden. Ein Bericht hierzu wird auch noch folgen.

Während die 3 Mannschaft noch spielfrei hat und erst Mitte Januar starten wird, spielen alle anderen Teams im Laufe dieser Woche.

Das Saisonziel der ersten Vertretung ist hoch gesetzt, es wird der Aufstieg angestrebt. Die anderen Mannschaften stehen in den jeweiligen Ligen sehr gut da. Auch hier kann es zu Meistertiteln kommen.

Hier geht es zum Link: TSV Treuenbrietzen Spielvorschau zur Rückrunde 2017/2018

Allen wünschen wir gutes Gelingen und eine verletzungsfreie Spielzeit.

Nachruf unseres Ehrenmitgliedes Karl-Heinz Vetter

Zutiefst traurig und mit großem Entsetzen haben wir die Nachricht vom Tod Karl-Heinz Vetters erhalten.
Kalle war sein Leben lang mit dem TSV verbunden. Ob als Spieler, Trainer oder Betreuer stand er dem TSV immer mit Rat und Tat zur Seite. Für „seine Jungs“, wie er seine Spieler immer nannte, ist er bis ins hohe Alter ohne Wenn und Aber in seinem Ehrenamt da gewesen. Er hatte maßgeblichen Anteil an der positiven Entwicklung unseres Vereins.
Mit Kalle verlieren wir ein Ehrenmitglied, welches bis zuletzt die Vereinstugenden vorlebte und den TSV maßgeblich mitprägte.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Ruhe in Frieden, alter Freund! Du wirst uns sehr fehlen.

Nachmieter gesucht…

Aufgepasst, der TSV sucht einen Nachmieter für seine Parterrewohnung mit großzügigem Garten (3 Zimmer, Küche (Ohne Geräte und ohne Möbel), Bad) auf dem Gelände des Waldstadions (Berliner Chaussee 17). Die Wohnung hat eine Größe von insg. ca. 70 m². Vor einer Neuvermietung beabsichtigt der TSV die Wohnung grundlegend zu erneuern (Heizung, Elektrik, Fußböden sowie Malerarbeiten an Decken, Wänden und Türen). Verfügbar wäre die Wohnung Mitte 2018. Bei Interesse oder Fragen wendet euch bitte an den Vorsitzenden Herrn Michael Kaiser erreichbar unter folgender Handy Nr. 0174-3253095 oder per Mail an info@tsv-treuenbrietzen.de.

Grundriss der Wohnung

 

27.12.2017 – Karl-Heinz-Lüdicke Gedächtnisturnier

Nicht vergessen ….

Am 27.12.2017 ist es wieder soweit. Unser alljährliches Karl Heinz Lüdicke Gedächtnisturnier, bei dem alle Fußballer ab dem 16. Lebensjahr teilnehmen können, findet diesmal in einer Halle und unmittelbar nach dem Traditionsturnier der Abteilung Tischtennis statt. Im Sinne des Namengebers des Turniers wächst der Verein damit ein Stück weiter zusammen.

Um auch pünktlich um 18 Uhr beginnen zu können, bitten wir um ein erscheinen in Halle ab 17:00 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen. Für die Versorgung ist wie üblich gesorgt. Die Teilnehmenden Alterklassen denken bitte noch ein jeweils einen Trikotsatz.

Eine ganz besondere Ehrung in einem besonderem Rahmen für den TSV Treuenbrietzen

Fernando Weigmann erhält Ehrennadel des Fußballkreises Havelland

Am 11.12.2017 fand um 18.00 Uhr in Werder/H. der Jahresabschluss der Ausschussmitglieder des FK Havelland statt. 35 Sportfreunde trafen sich in einem gemütlichen Ambiente. Als Ehrengast war auch der ehemalige Trainer Bernd Schröder eingeladen. Erfreulich aus Sicht des TSV Treuenbrietzen war, dass auch ein Mitstreiter unseres Vereins eingeladen wurde.

Fernando Weigmann, Trainer unserer C-Junioren und langjähriges Vereinsmitglied erhielt unverhofft eine persönliche Einladung zu dieser am Ende gelungenen Veranstaltung. Eingeladen hatten Friedhelm Ostendorf, der Ehrenamtsbeauftragte des FK Havelland und Hartmut Lenski, der Vorsitzende des Fußballkreises.

Inhaltlich bot die Veranstaltung einen kurzen Rückblick auf die Gründerkreise des FK Havelland und Aussichten auf die anstehenden Neuigkeiten aus dem FLB und dem DFB. Das Organisationsteam sorgte zusätzlich für ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. So gab es ein unterhaltsames Fußballquiz mit einer Mischung aus Bundesliga und DDR – Oberliga gepaart mit Wissen zu den Weltmeisterschaften und dem Frauenfußball. (mehr …)

1 2 3 74