Niederlage beim Jubiläum

Am heutigen Samstag musste die 1. Mannschaft zur starken Vertretung der SG Geltow reisen. Es war das erste Aufeinandertreffen beider 1. Mannschaften in Geltow. Am Ende hieß es 10:5 für den Gastgeber.
Beide Doppel verliefen für die TSVer äußerst unglücklich, denn Speidel/Kühnast und auch Trompke/Benedikt unterlagen jeweils im Entscheidungssatz. Somit wurde es bereits jetzt sehr schwer, diesen zumindest einen fehlenden Punkt zurückzuholen. Die erste Einzelrunde verlief ausgeglichen: Daniel unterlag Dost 1:3, Jens schlug Wuttke 3:1, Robert 0:3 gegen Förster und Michael gewann 3:0 gegen Mathwig. In der zweiten Runde ging es ausgeglichen weiter: Jens schlug im Spitzenspiel Dost mit 3:0, Daniel drehte sein Spiel gegen Wuttke nach 0:2 Sätzen und 0:4 im dritten Satz noch zu seinen Gunsten, Michael und Robert unterlagen 0:3 und 2:3. Zwischenstand 6:4 und eigentlich noch alles möglich. Doch vier Niederlagen in den nächsten fünf Partien entschied das Spiel für die Geltower. Einzig Robert konnte Wuttke mit 3:2 bezwingen.
TSV: J. Trompke 2 ; D. Speidel 1 ; M. Kühnast 1 ; R. Benedikt 1 ;
Geltow: F. Dost 3,5 ; R. Wuttke 0,5 ; F. Förster 3,5 ; M. Mathwig 2,5.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.