WIEDER 5 TORE

Mit 5:2 gewann der TSV am Freitagabend gegen Viktoria Jüterbog. Schon nach 24 min stand es durch Tore von Fernando Weigmann 2,Stefan Krüger und Gunnar Leistner 4:0,nach vielen Wechseln ging dann der Spielfluß verloren und man passte sich dem Gegner an und musste zwei Tore hinnehmen. Das fünfte Tor besorgte Stefan Meinusch. Am Sonntag ist der nächste Test um 15Uhr kommt Wittbrietzen ins Waldstadion. CADCO3T9

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.