Nicht verloren

Im letzten Heimspiel der Hinrunde spielten unsere E1-Junioren gegen Golzow. Die Gäste gaben von Anfang an kaum einen Ball verloren und hatten die Chance zum 0:1, aber aus kürzester Distanz knallte der Mittelfeldspieler den Ball an den Pfosten. Ansonsten strahlte Robert Pramschüfer als hervorragender Ersatztorwart Sicherheit aus und hielt alle Bälle fest, die auf sein Tor kamen. Einen Fernschuß von Lucas Merker in Richtung Dreiangel hielt der Golzower Torhüter und einen Abpraller konnte Pia Feldhahn nicht verwerten. In der 2. Halbzeit blieben die Golzower immer gefährlich mit ihren Schüssen, aber Robert rettete mit seiner Leistung das Unentschieden. UNSER AUFGEBOT: R. Pramschüfer (Tor) – Y. Tessnow, L. Merker, H. Stöckmann – M. Kranz, J. Weigmann, N. -H. Hohenstein – P. Feldhahn, (M. Blümel, F. Leschbor, S. Neumann).

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.