Nikolaus-Cup der E-Junioren

Am Wochenende beginnt die Hallensaison beim TSV.
Den Auftakt machen unsere E-Junioren mit ihren Nikolaus-Cup und der hat gleich mal  so einiges zu bieten.
Neben einem äußerst attraktiven Teilnehmerfeld wird es noch weitere Überraschungen für Groß und Klein geben. So werden Spielerinnen vom USV Jena für eine Autgrammstunde zur Vefügung stehen und in der Mittagszeit wird das Maskottchen von Hertha BSC, Herthinho erwartet.

Start ist am Samstag, den 09.12.17 um 10:00 Uhr in der Stadthalle Treuenbrietzen.

Wir freuen uns auf Euch!

Saisonrückblick TSV E Junioren

IMAG0022

Die E Junioren des TSV traten in der zurückliegenden Saison in der Kreisliga West im Havelland an und konnte am Ende den 5. Platz erringen. Die Mannschaft spielt schon einige Jahre unter Coach Heiko und festigte auch in der Saison ihr Zusammenspiel und den Teamgeist. Ein grosser Dank der Mannschaft geht an alle Helfer und Unterstützer, die auch im nächsten Jahr, wenn es in die D-Junioren geht, weiter das Team unterstützen werden.

Die Tore in Punkt und Pokalspielen erzielten:
Philipp Tessmer 23, Felix Leistner 17, Lasse Schulz 13, Arne Kwasnicki 10, Robert Staudigel 6, Till Herder 4, Lucas Geier 2, Enne Hagen 2, Johann Specht 2, Noah Dähne 1. Weiter spielten Normann Hoffmann, Benny Geier, Antonia Bürger, Nils Becke, Hannes Keller.

E-Junioren schlagen den Tabellenführer

IMG_6047

Gestern empfingen die E-Junioren den souveränen Tabellenführer RSV Eintracht,die bisher erst einmal unentschieden gespielt und sonst alle Partien gewannen und gewannen nach einer starken ersten Hälfte mit 4:0.Mit sehr schnellen Kontern sorgten die Jungs für die erste Niederlage des Gegners.Die Tore erzielten Philipp Tessmer,Arne Kwasnicki,Till Herder und Felix Leistner jeweils nach Bilderbuchkontern.Nach dem Wechsel liess man den Tabellenführer spielen,ließ an diesem Tage aber nichts mehr zu.Ein Extralob geht an Norman Hoffmann,der stark im Tor spielte.Weiter so Jungs.

TSV mit N.Hoffmann,R.Staudigel,N.Dähne,L.Geier,N.Becke,P.Tessmer,A.Kwasnicki,F.Leistner,T.Herder,H.Keller

E Junioren holen 3 Punkte gegen Ki/Wu

IMG_6047Heute gewannen die E-Junioren gegen Kirchmöser/Wusterwitz verdient mit 4:0. Im Hinspiel noch mit 2:3 unterlegen ,steigerte sich die ersatzgeschwächte Truppe und spielte tollen Offensivfussball. Die Tore erzielten jeweils per Doppelpack Philipp Tessmer und Felix Leistner. Weiter so !
TSV mit N.Hoffmann , L.Geier, N.Becke, J.Specht, H.Keller, P.Tessmer, L.Schulz und F.Leistner

Am Wochenende ist ELA-Cup der D-E Junioren

images-3Hallo alle zusammen und Bitte an alle Fussballfans weiterleiten ob jung oder alt!

Am Samstag tragen die D-Junioren von 10:00 – 16:00 Uhr und am Sonntag die E-Junioren der SG Bardenitz/Treuenbrietzen ihr eigenen Hallenturniere aus. Also bringt alles mit was Ihr kennt ,die Sporthalle am Gymi ist warm, Speise und Getränke sind reichlich vorhanden, wer nicht kommt verpasst jede Menge.

Gruss die Trainer Rene, Hendrik und Tessi!

Hallenturnier am Samstag von Malterhausen war ein voller Erfolg

20151219_132508Die E1 Junioren des TSV/Bardenitz waren zu Gast Beim Malterhausener Wintercup und gewannen den Wanderpokal.Zu Gast waren 8 Mannschaften und wir spielten in zwei Blöcken.Das Finale wurde ausgetragen zwischen der Mannschaft Borussia Belzig und unseren Jungs.Es war ein schnelles und hitziges Spiel.Die letzten zwei Spielminuten waren angebrochen und es stand immer noch 0:0.Unsere Jungs bekamen einen Eckball der umstritten war und Lucas Geier schoss uns mit dem Tor zum Wintercupsieger (Endstand 1:0 ). (mehr …)

E Junioren mit gutem Saisonstart

Die E Junioren ,die in die Havellandkreisliga West aufgestiegen sind hatten gestern einen guten Saisonstart. Nach dem Pokalaus (3:5 in Saarmund, Tore Lasse Schulz und Felix Leistner 2x) kam gestern die SG Bor.BRB/Klein Kreutz ins Waldstadion und konnte nach nervösem Beginn verdient mit 4:2 bezwungen werden. Die Tore erzielten Felix Leistner, Lasse Schulz und Philipp Tessmer 2x.Weiter so!

Meister und Staffelsieger !!!

IMG-20150607-WA0009 Gestern nachmittag empfingen die E III Junioren den punktgleichen Tabellenführer Eintracht Glindow zum letzten Punktspiel der Saison. Das Spiel selbst war Werbung für den Nachwuchs, denn beide Teams boten den zahlreichen Zuschauern einen grandiosen Kick bei sehr heissen Temperaturen. Das Spiel begann sehr nervös, denn es ging ja auch um einiges. Glindow ging schon früh in Führung, aber Philipp Tessmer glich per Abstauber zum 1:1 aus. Glindow war damit aber immer noch Meister. Kurz vor der Pause wurde Felix Dörrwandt im Strafraum gefoult und Felix Leistner verwandelte sicher zur Führung. Jetzt war der TSV Meister. In der zweiten Hälfte forderte die Hitze ihren Tribut, aber nach Freistoss von Felix Leistner traf Arne Kasnicki per Kopf zum 3:1, was Glindow nicht mehr kontern konnte. Zum Abpfiff gab es grenzenlosen Jubel und etliche Mineralwasserduschen für den Trainer und die Kinder. Dann wurde vom Staffelleiter der Pokal für die Meisterschaft überreicht und der Jubel ließ nicht nach. Starke Saison Jungs, macht weiter so! Dank auch an Glindow für ein faires Auftreten und auch eine starke Saison.

Heißes Meisterschaftsfinale am Samstag in Bardenitz

Am Samstag spieIMAG0738lt die E III im letzten Saisonspiel gegen Eintracht Glindow, die zwar punktgleich sind, aber ein besseres Torverhältnis haben. Es muss somit ein Sieg her um den Traum vom Meistertitel am Leben zu halten. In Glindow wurde 2:1 verloren, es ist also auch noch eine Rechnung offen.

An alle TSV´ler: kommt am Samstag nach Bardenitz auf den Sportplatz und feuert die Jungs an. Beginn ist um 14:00 Uhr. Es geht um alles!

1 2 3 14