Vorbereitung läuft auf Hochtouren

Die am Montag begonnene Vorbereitung läuft von den bisher Anwesenden einwandfrei. Alle haben sich gut rein gehangen und haben die ersten schweren Hürden gemeistert. Gestern kam es dann zur ersten Krafteinheit in Form eines Arbeitseinsatzes auf dem Berliner Sportplatz. Die Gräben der neuen Bewässerungsanlage wurden von 18. 00 Uhr bis beinahe 22. 00 Uhr von allen Anwesenden in Rekordzeit zugemacht. Dafür gilt es allen ein großes Lob für die Einsatzbereitschaft auszusprechen. Danke auch noch mal an Heiko der uns Getränke brachte und kühl stellte. War schön mit anzusehen, wie der Zusammenhalt im Verein funktioniert.
rasenpflege

DSC00184
Am Freitag wird dann das Training auch um 18. 00 Uhr auf dem Berliner Sportplatz beginnen, um noch letzte Feinarbeiten unter Leitung von Stephan Meinusch zu erledigen. Am Samstag stehen dann die ersten Vorbereitungsspiele an. Der TSV misst sich mit den Vertretungen des RSV Eintracht Teltow, wobei unsere 2. um 13. 00 Uhr auf KUNSTRASEN beginnt und um 15. 00 Uhr unsere 1. Männer auf Rasen nachziehen wird.

Ab Dienstag, den 20. 07. 2010 wird dann wieder planmäßig ab 18. 30 Uhr im Parkstadion trainiert. Treffpunkt ist 18. 15 Uhr, sodass wir pünktlich beginnen können.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.