Nun auch die Männer.

Bittere Heimniederlage für die Männer des TSV!
Man begann gut aufgestellt mit Panni im Tor, Kili als ein-Mann-Defensive, dann ein breites Mittelfeld mit Flo, Pepe, und Maik und dann als Stoßstürmer Rauhe ganz vorn. (siehe Mannschaftsbild)

Mannschaftsaufstellung

Mannschaftsaufstellung


Schnell ging man auch in Führung!
Die frühe Führung

Die frühe Führung

Bild I

Bild I


Als dann auch noch motorisierte Verstärkung anrollte sah es nach einem ganz ungefährdeten Sieg aus. Doch leider schlug die erhoffte Verstärkung nicht so ein wie geplant und musste kurz darauf wieder ausgewechselt werden.
Das war wohl dann eine Art psychischer Knacks für das Team.
Nun wurde man eiskalt ausgekontert und kassierte eine ganz bittere Heimpleite.
Fazit: Alles versucht, aber an diesem Tag war leider nicht mehr zu holen. Aber man muss auch sagen, man hat das Beste draus gemacht(siehe Bild I)!

Also auf DEUTSCH: Spiele der 1. und 2. Männer fallen am Wochenende ebenfalls aus!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.