Matchwinner Jerome Weigmann

Max (9) schießt zum 1:0 ein, rechts Til

Max (9) schießt zum 1:0 ein, rechts Til

Am Freitag den 27. 05. spielte unsere SG gegen den TSV Wiesenburg. Die Gäste kamen als Tabellenletzter ins Waldstadion. Trainer Fernando mahnte beim Warmup zu mehr Konzentration, da er merkte das seine Spieler den Gegner unterschätzen. In den ersten paar Minuten der 1. Hälfte spürte sein Team schon das es nicht leicht wird die 3 Punkte zu holen.
Jerome´s (11) Schuss schlägt im Dreiangel zum 4:1 ein, vorn Florian (15)

Jerome´s (11) Schuss schlägt im Dreiangel zum 4:1 ein, vorn Florian (15)

Die Gäste hielten sehr gut dagegen und erspielten sich auch mehrer Chancen. Einzig Jerome kam über seine 100% Leistung. Er war es auch der sich nach 20 Minuten gegen 3 Mann durchsetzte und den frei stehenden Max bediente. Max schob den Ball gekonnt zum 1:0 ein. Trotz der Führung schaffte es die SG nicht die vielen Abspielfehler ab zu schalten. Wenige Minuten später folgte auch promt das Gegentor. Nach einen Abstimmungsproblem der Abwehr traf der Gästestürmer zum 1:1. Jerome erziehlte nach schönen Kombinationsspiel mit Yannick das 2:1 vor der Pause. In der 2. Halbzeit tat sich die SG weiterhin schwer.  Eine Flanke von Jerome konnte diesmal Til mustergültig mit links verwandeln. Mit einen 20m Fernschuss zum 4:1 krönte Jerome  seinen Tag. P1050368Die letzten 10 Minuten spielte man dann besseren Fussball, aber den Schlusspunkt setzten die Wiesenburger wiederum mit einen Fernschuss zum 4:2 Endstand.
TSV:Hans Maßwig, Moritz Krantz, Yannick Tessnow, Pia Feldhahn, Til Rudolph, Sascha Neumann, Jerome Weigmann, Florian Leschbor, Max Blümel, Pauline Bröhl

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.