Eine Runde weiter

DSC01173Mit einem ungefährdeten 6:0 Sieg erreichte unsere SG gegen Borussia Belzig die 2. Runde im Kreispokal. Anfangs konnte man eine leichte Nervosität in unserem Spiel erkennen. Die Jungs bestimmten das Geschehen, trotzdem agierten Sie übereifrig und unglücklich vor dem gegnerischen Tor. Umso größer war die Freude als Stürmer Patrick Bröhl in der 18. Minute durch eine Einzelleistung das 1:0 markieren konnte. Nachdem der Rucksack abgelegt war, konnten auch unsere Außenspieler Bulli und Maxim ins Spiel integriert werden. Die beiden erspielten viele Torchancen. In der 33. Minute konnte Paddy im Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Elfer verwandelte Philip Klassen sicher. Kurz vor Ende der 1. Hälfte drückte Martin Kähne den Ball nach einem Freistoss über die Linie. Vom Gegner Belzig war außer zwei Fernschüssen nicht viel zu sehen. Fairerweise muss man sagen, dass das Belziger Team aus vielen eigentlichen C-Junioren bestand. In der 2. Hälfte das gleiche Bild. Mit zwei tollen Fernschusstoren von Kapitän Julian Hähnel und Philip Klassen, dazu ein Tor von Martin Maas besiegelten Sie den ersten Sieg der Saison.

SG: Kade, Steffen, Kähne (Röthlisberger), Lehmann (Henkel), Schumann, Hähnel, Bullerdieck, Neumann, Klassen, Bröhl (Tietz), Nitschke (Maas)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.