Zweiter Auswärtssieg

Bei Schlalach IV konnte die 7. Mannschaft vergangenen Mittwoch noch einmal in verstärkter Besetzung auflaufen, denn wieder wurde Dagmar Schlenz vom Schüler-Spieler Chris Müller ersetzt. Aber auch die Gastgeber waren in einer starken Besetzung angetreten.
Und es gab noch weitere Parallelen zum vorausgegangenen Punktspiel in Dippmannsdorf. Erneut hatte Chris im Doppel mit Andreas Trompke beim 3:0 wenig Mühe. Gerhard Willinga / Astrid Trompke lieferten eine prima Partie ab, gingen jeweils 1:0 und 2:1 gegen starke Konkurrenz in Führung, um dann im Entscheidungssatz leider doch den Kürzeren zu ziehen.

Spieler des Tages: Gerhard Willinga

Spieler des Tages: Gerhard Willinga


In den Einzelbegegnungen steuerte Chris wieder vier Siegpunkte bei. Und auch gegen die Schlalacher musste er zweimal über die volle Distanz kämpfen. Aber er konnte dabei auch einige Erfahrungen sammeln, wie er mit einer nicht ganz lehrbuchreifen Technik seiner um vieles älteren und erfahrenen Spieler umzugehen hat.
Im oberen Paarkreuz ging Andreas beide Male als Sieger vom Tisch, musste später allerdings gegen die Nummer 3 der Gastgeber eine 5-Satz-Niederlage einstecken.
Für Astrid bestanden von vornherein wenige Siegchancen. Wichtig ist für sie, weiter Spielpraxis zu sammeln und mutig in die Begegnungen zu gehen.

Spieler des Tages war aber zweifellos Gerhard. Nachdem er gleich zu Beginn dem Einser mit 3:1 das Nachsehen gab, legte er im zweiten Spiel gegen einen jungen Offensivspieler nach. Beide kämpften engagiert um jeden Punkt, doch beim 11:9 am Ende des 5. Satzes konnte nur einer jubeln: Gerhard. Als er schließlich noch seinen dritten Einzelsieg eingefahren hatte und Chris mühelos sein letztes Spiel beendete, stand ein nicht erwarteter klarer 10:5 – Auswärtserfolg fest.
In der kommenden Woche erwarten wir zu Hause den Tabellenletzten Medewitz/Wiesenburg III.

TSV mit: Andreas Trompke (2,5), Gerhard Willinga (3), Astrid Trompke, Chris Müller (4,5)

Schlalach mit: F. Schmidt (1), M. Ruhle, E. Grabow (2,5), J. Haase (1,5)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.