Vorrunde war keine Hürde

P1080142Bei der Vorrunde zur HALLENKREISMEISTERSCHAFT am letzten Sonntag in Beelitz spielten nur 4 Mannschaften. 2 Teams sagten wegen der Witterungsbedingungen ab. Im 1. Spiel gegen Landesligist Brandenburger SC Süd 05 hatten wir die klaren Chancen, aber Pfosten und Latte sowie das gute Stellungsspiel des BRB-Torhüters verhinderten die Führung. Nach einem Wechselfehler (2- Minuten-Strafe) erzielte BRB Süd in Überzahl das 1:0. Aber wir drückten weiter und Daniel Micklisch schaffte das 1:1. Im 2. Spiel gegen BRSK gewannen wir nach klarem Spielverlauf mit 4:0 ( Jakob, Jean Pascal (2), Axel). Das 3. Spiel gegen die SG Lehnin/Damsdorf II wurde eine total einseitige Angelegenheit – 7 Tore für uns durch Axel (3), Daniel, Jakob (2) und Jerremy. Der Gegentreffer fiel in der Schlusssekunde beim einzigen Gegenangriff zum 7:1. In allen Spielen zeigte Torwart Kevin Mauruschat starke Paraden und war ein sicherer Rückhalt für seine Mannschaft. Aufgrund des Torverhältnisses wurden wir ZWEITER (7 Punkte – 12:2 Tore). ERSTER wurde BSC Süd 05 mit 7 Punkten und 13:3 Toren. Damit haben sich die D-Junioren für die ENDRUNDE am 23. 12. 2012 in Rathenow qualifiziert. Zur Aufstellung: hinten v. li. Trainer Lars-Peter Görlitz, Axel Schulz, Paul Fuhrmann, Jerremy Laufs, Trainer Tino Schlunke, vorn v. li. Jean Pascal Reisner, Kevin Mauruschat, Jakob Schlunke, Daniel Micklisch.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.