Endrunde erreicht

20121215_125851Am Samstag waren unsere C-Junioren bei der Vorrunde zur HKM in Belzig zu Gast. Wir spielten gegen Belzig, Kirchmöser/Wusterwitz, Stahl Brandenburg, Lehnin/Damsdorf, Brück und Nennhausen in der 1. Vorrunde von 14 Mannschaften. Im 1. Spiel trennten wir uns unglücklich 1:1 (Tor: Ludwig Schumann) von Borussia Belzig. Vorn nutzten wir unsere Chancen nicht und hinten patzten wir einmal und das bestraften die Gastgeber sofort. In einem intensiven 2. Spiel gegen Kirchmöser/Wusterwitz gewannen wir 1:0 (Tor: Julian Bullerdieck). Im 3. Spiel gegen Stahl wollten wir frühzeitig für klare Verhältnisse sorgen und so ging unser Team zu Werke. Julian, Moritz Hoffmann und Jerome Weigmann schossen die Tore zum 3:0-Sieg. Für die restlichen Spiele fiel Ludwig Schumann wegen Atemnot leider aus. Das war nicht zu kompensieren und wir verloren das 4. Spiel mit 0:2 gegen Lehnin/Damsdorf. Vorletzter Gegner an diesem Tage war der FSV Brück. Julian Bullerdieck mußte mit Mittelfußprellung passen. Moritz brachte uns mit 2:0 in Führung. Dann ließen wir Ball und Gegner laufen. Jerome machte mit seinem Tor zum 3:0 alles klar. Der Brücker Torwart erzielte noch den Ehrentreffer für sein Team. Im letzten und fünften Spiel mussten wir noch einen Punkt holen, um weiter zu kommen. Doch lange sah es nicht danach aus. Nennhausen ging in der 5. Minute in Führung, jedoch Jerome und Kapitän Yannick Tessnow mit einem Kopfballtor drehten noch die Partie zum 2:1 für uns. AUF GEHTS am Samstag, 22. 12. 2012 nach Rathenow. Unser Aufgebot: Hinten von links – Trainer Lucas Hainke, Max Blümel, Pascal Böpple, Johannes Wrede, Jerome Weigmann, Julian Bullerdieck, Johannes Böhm, Trainer Hendrik Wetzel. Vorn von links – Yannick Tessnow, Moritz Hoffmann, Wolfgang Heß. Es fehlt Ludwig Schumann.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.