Klarer erster Heimsieg!

TSV I 2013/14

TSV I 2013/14

Am dritten Punktspieltag der noch jungen Saison begrüßte die 1. Vertretung des TSV die Gäste von der SG Geltow III. Erstmals konnten die Sabinchenstädter sogar in Bestbesetzung antreten, wohingegen die Gäste zwei Stammkräfte zu ersetzen hatten.

Das jahrelang eingespielte Stammdoppel bestehend aus Daniel Speidel und Jens Trompke beendete ihre Partie im Eilgang mit 3:0. Tobias Richter, erstmals für den TSV Treuenbrietzen aktiv und Alexander Beau bestritten hingegen ihre erste gemeinsame Begegnung. Sie agierten beide keineswegs schlecht, doch man merkte, dass etwas Eingespieltheit fehlte (1:3).

Tobi & Alex im Doppel

Tobi & Alex im Doppel

In der ersten Einzelrunde konnten sich die Gastgeber schon entscheidend absetzen. Gegen den Mitaufsteiger aus der 1. Landesklasse Süd war bereits vor der Partie ein Pflichtsieg ausgeschrieben. So überlegen präsentierten sich auch TobiasAlex und Jens. Einzig Daniel kassierte eine doch recht deutliche Niederlage.

Dasselbe Bild zeigte sich auch in den anschließenden vier Einzelpaarungen. Eben jene drei Akteure aus der ersten Einzelrunde waren wieder erfolgreich. Daniel schien auch seinen ersten Erfolg zu feiern, lag bereits 2:0 in Front. Doch zunehmend kämpfte sich sein Gegenüber zurück in die Partie und konnte zunächst ausgleichen. Nach einer deutlichen Führung im Entscheidungssatz deutete wieder alles auf Daniels Erfolg hin. Aber auch diese konnte der Geltower egalisieren und seinerseits das Match hauchdünn mit 11:9 für sich entscheiden.

Zwischenstand: 7:3

In der dritten Einzelrunde fiel die Entscheidung! Nach souveränen Leistungen von abermals Tobias und Jens konnte auch Daniel seinen Einzelerfolg feiern, welcher zudem den 10:3-Heimsieg perfekt machte!

TSV: J. Trompke 3,5 ; D.  Speidel 1,5 ; T. Richter 3 ; A. Beau 2

Geltow: L. Kroll 1,5 ; C. Bechtloff 1 ; M. Müller (Ers. ) 1 ; A.  Richter (Ers. )

 => zum Spielformular <=

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.