Bildungsbündnis- Finale

AmPlakat morgigen Samstag (dem 7.03.2015) ist das Finale des Projektes des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, welches Treuenbrietzener zusammen stellten. Das Ziel war, neue soziale Bewegungen für gute Bildung anzustoßen. Unter dem Thema Fußball rund um die Welt – klein=groß entwickelten der TSV, MTV 1861, der Feuerwehrverein Treuenbrietzen, der Kreisportbund und den Kindern der Kita’s („Arche Noah“, „Spielkiste“, „Anne Frank“ aus Treuenbrietzen, „Naturkita“ aus Pechüle, „Spatzennest“ aus Niemegk, „kleine Strolche“ aus Marzahna und dem „Zwergenhaus“ aus Dahnsdorf) dieses Projekt.
Unter der Leitung von Franziska Noeltge, Werner Schwericke und Kevin Kracht- Schmollack wird eine WM in der Stadthalle Treuenbrietzen ab 10 Uhr mit ca. 105 Kindern ausgetragen. Die Kita’s durften sich das Land, für welches sie antreten wollen, selbst aussuchen.
Am Spielfeldrand sorgen Kathrin Kraft und Katrin Päpke für interessante Stationen und haben sich spannendes ausgedacht.
Natürlich wird auch ein reichhaltiges Buffet aufgefahren, damit niemand hungrig oder durstig an diesem Tag sein muss.
Unterstüzt wird das gesamte Projekt durch den Geschäftsführer des Kreisportbundes, Thomas Bottke und die Ehrenamtskoordinatorin des KSB, Regina Fleischmann.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.