TSV II siegt in Wollin

Am Sonntag ging es zum Auswärtsspiel nach Wollin. Wir wollten unsere gute Verfassung bestätigen und auch dort wieder die 3 Punkte mit nach Hause nehmen.
Die erste Halbzeit war geprägt von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld und vielen Standardsituationen. In der 20. Minute setzte sich Sven Klöckner über außen durch und passte den Ball von der Grundlinie zurück auf Daniel Futterer, dieser bekam keinen richtigen Druck hinter den Ball und die Wolliner klärten, diesen Ball kurz hinter der Torlinie, der Schiedsrichter lies aber weiter spielen. In der Folge waren wir deutlich aktiver und kreierten gute Chancen die nicht genutzt werden konnten. Folglich ging es mit 0:0 in die Pause.
Für die Zweite Halbzeit sollten die Chancen deutlich besser genutzt werden. Es dauerte aber bis zur 64. Minute der eingewechselte Daniel Sieberhein wurde von Sven Klöckner in Szene gesetzt. Daniel spitzelte den Ball am Torwart vorbei und unser Kapitän Martin Lüdicke sprintete dazwischen und schob locker zum 1:0 ein. In der 72. Minute fiel dann völlig überraschend der Ausgleich. Der Topstürmer von Wollin markierte sein 10. Saisontor. Nach einem Freistoß von der rechten Seite steht er am 5’er völlig frei und nickte zum 1:1 ein. Aber die Antwort kam wieder vom starken Kapitän. In der 77. Minute war es wieder Martin Lüdicke der auf 2:1 erhöhte. Nico Lehmann schickte den ebenfalls eingewechselten Fabian Frobenius, der sich geschickt um seinen Gegenspieler drehen konnnte und mustergültig auf Martin durchsteckte. Dieser blieb vor dem Tor cool und tunnelte den Keeper. In der 86. Minute machte Sven Klöckner den Deckel drauf. Sven erhielt einen verunglückten Kopfball des Gegenspielers am linken Strafraumeck. In Arjen Robben- Manier zirkelte dieser den Ball in den Rechten Oberen Winkel zum 3:1.
Völlig verdient fuhr die Zweite mit 3 Punkten wieder nach Hause.

TSV II mit : Schröder – To. Liepe, Th. Liepe, Gärtner – Fraske (ab 69. Henkel), Lehmann, Lüdicke, Dörrwandt (ab 48. Frobenius) – Hähndel – Klöckner, Futterer (ab 63. Sieberhein)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.