TSV – Keeper Philip on Top

Es war ein schwerer 2:4 Arbeitssieg für die Treuenbrietzner C-Junioren. Angereist mit 12 Spieler verpennten sie die ersten 15. Min und der Teltower FV ging verdient mit 2:0 in Führung. Nur langsam kamen unsere Jungs in Fahrt und nach einen verwandelten Strafstoß von Kilian Peisker(4. Tor),ließen sie den Ball laufen. Kurz vor der Halbzeit viel aus ein Strafraumgetümmel raus das 2:2 Torschütze war Oliver Lange(7. Tor). Nach harter Ansprache von den Trainern Jörg Päpke und Fernando Weigmann kamen die Spieler motiviert auf den Platz und machten gleich Druck. Nach guter Kombination erzielte der lang verletzte Maximilian Gutt(2. Tor)das 2:3. Danach verflachte das Spiel und der FV kam zu sehr guten Chancen doch der Torhüter Philip Hafemann vereitelte diese mit sehr starken Szenen und verteidigte somit die Führung. Den Sieg perfekt machte Oliver Lange(8. Tor)er war der Torschütze zum 2:4. TSV: Hafemann;Klink(c);Ruth;Bohnhagen;Wuller;Peisker;Gutt
Hörold;Herrmann;Exel;Schmidt;Lange
02. 12 TSV – Ziesar/Wusterwitz 10. 00 Uhr

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.