A-Junioren – Hallenkreismeister

Die TSV A-Junioren konnten am Sonntagnachmittag in der Havellandhalle in Rathenow ihre Hallenkreismeisterschaft erfolgreich verteidigen! Man belegte mit 13 Punkten aus 5 Spielen den 1. Platz, wobei das Unentschieden im letzten Spiel durch ein Gegentor in den letzten Sekunden zu Stande kam.
Ergebnisse: TSV – Borkheide 2:1, TSV – Belzig 2:0, TSV – BSC Rathenow 2:0, TSV – Roskow 2:1, TSV – Niemegk 1:1
Zu den hallenunfreundlichen Ergebnissen ist jedoch zu sagen, dass man ohne Bande gespielt hat.
Die weiteren Plätze: 2. Niemegk, 3. Belzig, 4. Rathenow, 5. Borkheide, 6. Roskow.
Der TSV mit: Maas – Sihr, Carl(2), Päpke(2), Meinusch(2), Knappe(3), Klöckner, Rüger
Damit hat man sich für die Landesmeisterschaftsvorrunde qualifiziert, welche man hoffentlich in Ludwigsfelde spielen darf! Dem Wanderpokal hat man nun auch mal einen Ausflug gegönnt, hat ihm den Weg nach Rathenow gezeigt und ihn dann wieder mitgenommen, nun gilt es für die A-Junioren im nächsten Jahr den Titel wieder zu holen, denn dann bleibt der Pokal endgültig in Treuenbrietzen!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.