Nur Fünfter in Belzig

Am Samstag Nachmittag nahmen unsere B-Junioren am Hallenturnier des FC Borussia Belzig teil. Mit 7 teilnehmenden Mannschaften war es ein langes Turnier, in dem der TSV unglücklich 5. wurde. Das erste Spiel gegen den FSV Brück wurde nach 2:0-Führung (Tore: Michi Schubert, Daniel Schulze) nur noch ein 2:2-Unentschieden. Im zweiten Spiel siegten sie gegen Ziesar knapp mit 2:1 (Tore: 2x Michi Schubert). Danach ging es gegen den BSC Süd 05 II, die am Ende Zweiter wurden. Das umkämpfte Spiel ging mit 0:1 verloren. Auch im Spiel gegen den Gastgeber und späteren Turniersieger Belzig I verloren sie knapp mit 1:2, und das sogar nach 1:0-Führung (Tor: Carsten Rohde). In den letzten beiden Spielen sollten nun zwei Siege her, um den dritten Platz zu sichern. Zunächst sah es gegen Brettin / Roßdorf auch nach einem Sieg aus. Daniel Schulze und Christian Theuring brachten den TSV 2:0 in Führung, doch wie schon gegen Brück hieß es am Ende 2:2. Im letzten Spiel gegen die zweite Vertretung des Gastgebers gerieten unsere Jungs sogar durch einen Neunmeter in Rückstand. Die Belziger hielten sich wacker, und so fiel der verdiente Ausgleich erst in der letzten Minute durch Jeffrey Geserick.
Im entscheidenden Spiel um Platz eins zwischen Belzig I und Süd II, die beide all ihre anderen Spiele gewannen, setzten sich die Gastgeber am Ende verdient mit 3:0 durch. Als bester Torwart des Turniers wurde TSV-Keeper Patrick Schulz gewählt, bester Spieler des Turniers war Sebastian Metz von Borussia Belzig I.

Der TSV mit: Patrick Schulz im Tor, Carsten Rohde (1 Tor), Christian Theuring (1 Tor), Tobias Liepe, Kilian-Philipp Hertel, Jeffrey Geserick (1 Tor), Daniel Schulze (2 Tore) und Michèl Schubert (4 Tore).

Endstand des Turniers:

1. Borussia Belzig I mit 18 Punkten und 23:3 Toren
2. BSC Süd II mit 15 Punkten und 20:9 Toren
3. FSV Brück mit 7 Punkten und 9:13 Toren
4. SV Ziesar mit 6 Punkten und 15:15 Toren
5. TSV mit 6 Punkten und 8:9 Toren
6. SG Brettin / Roßdorf mit 4 Punkten und 8:15 Toren
7. Borussia Belzig II mit 3 Punkten und 4:22 Toren

Bester Spieler: Sebastian Metz (Borussia Belzig I)
Bester Torwart: Patrick Schulz (TSV Treuenbrietzen)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.