Klarer Sieg beim Tabellenletzten

Nur etwas mehr als eine Stunde benötigten die Spieler des ersten Nachwuchsteams um den Tabellenletzten der Abstiegsrunde zu bezwingen. Ohne Carolin Argow, dafür mit Falko Faix gelang es zu Beginn beide Doppelvergleiche zu gewinnen. In den folgenden Einzelvergleichen beherrschte man dann recht eindeutig die Spiele. Einzig Falko unterlag knapp mit 3:1 einem unangenehmen Noppenspieler. Dadurch kam Brenner noch zu seinem dritten Match und stellte mit seinem Erfolg den 10:1 Endstand her. Da es ein Nachholespiel war, trifft man bereits am kommenden Wochenende im Rückspiel in eigener Halle auf den gleichen Gegner.
TSV: Brenner 3,5 ; Hertel 2,5 ; Beau 2,5 ; Faix 1,5

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.