Verdient 3 Punkte geholt

Der TSV kam am Nachmittag zu einem verdientem 2:0 Erfolg in Brück. Dabei konnte auf die A-Juniorenspieler zugegriffen werden,die ihre Sache auch durchweg sehr gut machten. Überhaupt war es eine sehr junge Truppe,die Arne Schulz ins Derby schickte,denn bis auf S. Krüger,G. Leistner und C. Knappe waren alle Spieler in der Startelf 20 oder jünger. So begann man die Partie auch etwas abwartend,bakam aber nach 13 min einen berechtigten Handelfmeter,nachdem ein Schuß von F. Weigmann mit der Hand aufgehalten wurde. Gunnar Leistner verwandelte souverän. Danach verpasste der TSV aber mehr zu tun und ließ sich das Brücker Spiel aufzwingen. Die Gastgeber hatten aber nur eine richtige Torchance,die aber von Andreas Knaack nach Freistoß vereitelt wurde. Nach dem Wechsel kam der TSV zu einigen sehr guten Möglichkeiten,aber erst Tobi Gutt schaffte in der 80. min das erlösende 2:0. Hier wurde ein schöner Spielzug über Julian Päpke und Nico Höhne,der Tobi stark bediente,sehr gut abgeschlossen. Danach ließ man nichts mehr anbrennen und brachte den Sieg sicher nach Hause. Nächste Woche kommt dann der Mögeliner SC ins Waldstadion. Anpfiff ist um 15 Uhr. 1_maenner0607

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.