Platz 4. in der Abschlußtabelle

So wie die Rückrunde begonnen hatte so ging sie für die 2. Mannschaft des TSV auch zu ende. Am letzten Spieltag gab es einen Sieg gegen die 5. Vertretung von Einheit Potsdam. Dieser Sieg kam zwar etwas überraschen, da man das Hinspiel mit 0:10 verloren hatte, sollte aber nicht zu hoch bewertet werden, da die Gäste doch stark ersatzgeschwächt antraten. Zu allen Personalsorgen der Gäste kam auch noch das Verletzungspech für die Gäste dazu. Ihre Nr. 1 Paetow verletzte sich bei seinem ersten Einzel und konnte nicht weiterspielen. Da die etatmäßige Nr. 2 und Nr. 3 eh schon fehlten, war der Sieg für die Heimmannschaft vorprogrammiert. Das Doppel von Andy Vetter und Oliver Paul ging knapp mit 9:11 im 5. Satz verloren und Heiko Müller unterlag gegen Morgenstern mit 0:3. Das waren die einzigen Punkte für Potsdam. Somit ein ungefährdeter 10:2 Sieg für den TSV II.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.