Wie in der letzten Saison

Im Heimspiel gab es das TSV-Heimgesicht der letzten Saison. Man ist einfach nicht in der Lage,einen knappen Vorsprung über die Zeit zu bringen oder vorher für die Entscheidung zu sorgen. So auch gestern,als man verdient in Führung ging(C. Knappe)und weitere gute Chancen hatte und so in der 81. und 88. min bestraft wurde. Hiraus gilt es nun die richtigen Lehren zu ziehen und nächste Woche endlich zu punkten anzufangen. CADCO3T9
TSV mit: – Maas – J. Päpke, Schwericke, K. Höhne, K. Päpke(Carl) – Kaiser, N. Höhne, T. Knappe, C. Knappe – Gutt(Leistner), Weigmann(Meinusch) –

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.