Auswärtssieg

Für die neuformierte vierte Mannschaft begann am Freitagabend auch die Punktspielsaison. Zum Auftakt in der 2. Kreisliga spielte man in der Besetzung Th. Hertel, Peter Ahlburg,Heiko Thielemann und Benjamin Brenner bei der Dritten von den Waldstädter Teufeln. Schon in den Doppeln ging es sehr eng zu. Sowohl Hertel / Brenner gegen Wagner / Wagner als auch Thielemann / Ahlburg gegen Guder / Quasdorf gelang ein Fünfsatzerfolg. In den nächsten beiden Runden wurden die Punkte geteilt. Zweimal Hertel sowie Brenner und Thielemann hielten den Zweipunkteabstand zur 6:4 Führung. Nachdem Hertel überraschend 3:2 verlor und auch Thielemann sein Match abgab, schien die Partie zu kippen. Doch rechtzeitig fand Peter Ahlburg in die Erfolgsspur zurück, siegte in seinem Spiel und auch Brenner machte seinen zweiten Zähler. Mit dem dritten Einzelsieg von Hertel setzte dann Peter Ahlburg den Schlußpunkt zum am Ende auch verdienten 10 :7 Auswärtserfolg.
Punkte: Hertel 3,5/Ahlburg 2,5 /Thielemann 1,5 / Brenner 2,5

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.