Gelungener Rückrundenauftakt

Am vergangenen Wochenende begann auch in der Landesliga der Jugend die Rückrunde. Gleich zu Beginn stand ein schweres Auswärtsspiel bei den Niemegker Sportsfreunde auf dem Plan. Dabei fehlte auf Treuenbrietzener Seite Carolin Argow die aber am Ende doch durch Florian Wüstenhagen gut ersetzt wurde. Auch die Gastgeber konnten nicht in Bestbesetzung antreten, hier fehlte Richard Grünthal für den Sebastian Schüler ins Team kam. Nun aber zum Spiel. Wie schon im Hinspiel kassierte man in beiden Doppeln eine Niederlage. Bei Faix / Wüstenhagen noch verständlich, war es bei Hertel / Beau eine klare Enttäuschung. Beide in der Einzelauswertung ganz oben stehend konnten ihre individuellen Stärken im Doppel nicht abrufen. Dafür gelang es Beiden aber gleich in der ersten Einzelrunde zu Punkten, wie auch Falko und bei der Niederlage von Florian konnte man schnell wieder auf 3:3 Ausgleichen. Die 2. Runde ging ebenfalls mit 3:1 Siegen an die Sabinchenstädter. Beau und Faix mit 3:0 Sätzen recht souverän, Wüstenhagen trotz 2:0 Führung in einer Zitterpartie noch knapp mit 14:12 Punkten im Entscheidungssatz Sieger. Dagegen mußte sich Kilian mit dem gleichen Ergebnis dem Spitzenspieler des Gastgebers Menhardt beugen. Auch in seinem nächsten Spiel ging es über die volle Distanz, doch diesmal behielt er die Oberhand. Faix und auch Wüstenhagen verloren ihre Begegnungen womit man auch rechnete, bevor Alexander mit seinem dritten Erfolg den 8:6 Zwischenstand markierte. Nun kam aber in der letzen Einzelrunde der große Auftritt von Florian Wüstenhagen. Nachdem er den ersten Satz gegen Menhardt noch verlor, gelang es ihm den besten Niemegker ein ums andere mal auszublocken und mit eigenem Angriff zu punkten. Der Lohn war am Ende ein sicherer 3:1 Erfolg der sein Selbstvertrauen Stärken sollte. Den Schlußpunkt zum 10:6 Sieg stellte Kilian mit einem 3:1 in seinem vierten Match her. Wiedereinmal gelang es über die Einzelspiele die Begegnung zu entscheiden, doch die Schwachstelle Doppel trat erneut zu Tage.
TSV: Hertel 3, Beau 3, Faix 2, Wüstenhagen 2
Niemegk: Menhardt 2,5; Vince 1,5; Hammett 1,5; Schüler 0,5

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.