Sieg beim Hallenturnier

Der TSV gewinnt den „Dahnsdorfer Landhotel“-Cup der SG Fredersdorf in der Albert-Baur-Halle in Belzig. Dabei sah es nach den ersten beiden Gruppenspielen noch gar nicht danach aus. Im ersten Spiel traf man auf Turbine Potsdam und verlor nach 1:0-Führung von Tim Schwericke noch mit 1:2. Die nächste Begegnung gegen Blönsdorf gab man ebenfalls aus der Hand. Nach dem schnellen 1:0 durch Nico Feller fiel kurz vor Schluss der Ausgleich. Um nun noch Gruppenzweiter zu werden, benötigte man natürlich zwei Siege und ein wenig Glück. Die Spiele gegen Schwanebeck und Fredersdorf I gewann man nun doch souverän mit 5:0 (2xNico Feller, Marcel Selling, 2xThomas Knappe) und 2:0 (Thomas Knappe, Michael Kaiser). Da Turbine auch ihre anderen drei Vorrundenspiele gewann, war man nach der Vorrunde punktgleich mit Blönsdorf, hatte aber mit 9:3 das bessere Torverhältnis und traf damit im Halbfinale auf die andere Potsdamer Mannschaft im Turnier: die „Petermann Old Stars“, eine Babelsberger Auswahl um den ehemaligen Profi Hendryk Lau, der am Ende zum besten Spieler des Turniers gewählt wurde. Das ausgeglichene Spiel ging nach konzentrierter Mannschaftsleistung mit 2:0 an den TSV (Michael Kaiser, Thomas Knappe). Ins Finale kam aus der anderen Gruppe ebenfalls der Gruppenzweite. Fredersdorf II war in der Vorrunde dreimal siegreich und verlor nur gegen die „Petermann Old Stars“, die am Ende Turniervierter wurden. Im Halbfinale beeindruckten sie mit einem klaren 5:1-Sieg gegen Turbine Potsdam. Doch auch gegen die guten Fredersdorfer behielt der TSV im Finale die Oberhand und kam mit einer konzentrierten Leistung in der Defensive und Geduld in der Offensive zum Turniersieg. Das 1:0 markierte Tim Schwericke und das erlösende 2:0 kurz vor Schluss erzielte Nico Feller.
Der TSV mit: Enrico Maas im Tor, Tim Schwericke (2 Tore), Karsten Päpke, Michael Kaiser (2 Tore), Christian Knappe, Thomas Knappe (4 Tore), Nico Feller (4 Tore) und Marcel Selling (1 Tor)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.