Auswärtssieg beim Tabellenschlusslicht

Die 1. Mannschaft musste heute zum bis dato sieglosen Tabellenletzten, dem Mahlower SV, reisen. Nach dem erfolgreichen Turnierverlauf gestern in Wusterwitz folgte heute der nächste Tischtennis-Tag, bei dem wieder einmal Olli Paul mitwirkte.
Nach langer Zeit konnten auch beide Doppel gewonnen werden: Jens und Daniel setzten sich absolut ungefährdet mit 3:0 gegen Hellbach/Fricke durch! Fred und Olli hatten die stärkeren Gegner, behielten jedoch dort die Oberhand und siegten mit 3:1.
Lange Rede kurzer Sinn, denn aus den Einzelpartien der ersten beiden Runden gibt es nicht allzu viel zu erwähnen. Alle acht gespielten Vergleiche gingen mehr oder weniger deutlich mit 3:0 oder 3:1 an die TSVer. Einzig Daniel musste sich in seinem ersten Spiel gegen den jungen Fricke strecken, um am Ende doch mit 3:2 erfolgreich zu sein.
Nach knapp zwei gespielten Stunden stand der 10:0-Auswärtserfolg fest und man konnte einen positiven Schlussstrich aus diesem TT-Wochenende ziehen!

Mahlow: T. Henschke 0 ; R. Knetsch 0 ; M. Hellbach 0 ; M. Fricke 0 ;
TSV: J. Trompke 2,5 ; F. Moritz 2,5 ; D. Speidel 2,5 ; O. Paul (Ers. ) 2,5.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.