Gerechte Punkteteilung

Das Auswärtsspiel unserer Mannschaft beim Werderaner FC endete dem Spielverlauf entsprechend 2:2. Zu Beginn jeder Halbzeit war man das aktivere Team und ging jeweils in Führung, zuerst durch Henrik Müller per Kopf und dann durch Christian Schulz. Jedoch konnten die Gastgeber beide Führungen jedes Mal ausgleichen, da sie im Gegensatz zu uns tolles Zusammenspiel zeigten und man nach den Führungen nicht in der Lage war, weiterhin das Spiel zu bestimmen. Am Ende muß man mit dem Punkt zufrieden sein.
TSV-D: M. Schulz – K-List; H. Müller(1); T. Senft; C. Hahn; T. Stopp; M. Brecht; C. Schulz(1); S. Lehmann

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.