Medewitz zu stark

Ersatzgeschwächt mussten unsere Kinder gestern zum Auswärtsspiel nach Wiesenburg. Wegen großer Personalsorgen kam Chris Müller zu seinem ersten Punktspieleinsatz. Er spielt erst seit einem halben Jahr Tischtennis. Der Gegner war noch etwas zu stark für ihn, aber er konnte schon mal ein wenig Punktspielluft schnuppern. Mit ihm am Start waren Michael Dommes und Moritz Speidel. Letzterer holte den einzigen Sieg für den TSV. Endergebnis:

Medewitz/Wiesenburg – TSV 6:1

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.