Es geht doch!

tt_4_mannschaft_0809Auf Regen folgt auch wieder Sonnenschein und auf Niederlagen folgen auch wieder Siege. Im vorgezogenen Punktspiel gegen USV Potsdam II holte TSV IV den zweiten Sieg in der 1. Kreisliga und machte damit einen Sprung in der Tabelle auf Rang 9. Bester Spieler des Abends war Kilian Hertel. Er holte mit seinem Sieg über die Nr. 1 der Gäste den entscheidenden Punkt zum 10:6. Zuvor hatten sich die Spitzenspieler Heiko und Thomas an dem Penholderspieler die Zähne ausgebissen. Im Entscheidungssatz lag Kilian schon mit 2:7 zurück. Er gab jedoch nicht auf, und holte 9 Punkte in Folge zum 11:7.

TSV spielte mit: Müller(2,5) T. Hertel(2,5) Ahlburg(1,5) K. Hertel(3,5)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.