Moritz Speidel bester Spieler gegen Brück

In der Schülerliga holten unsere Kinder einen 6:4 Sieg in Brück. Für den TSV war Florian Schmidt zum ersten Mal in einem Punktspiel im Einsatz. Er zeigt, was er im letzten halben Jahr alles gelernt hat und macht 3 ordentliche Spiele. Leider reichte es noch nicht zu einem Sieg, aber bei fleißigem Training ist das sicher nur noch eine Frage der Zeit. Mit Michael Dommes und Moritz Speidel waren auf Treuenbrietzener Seite noch zwei Stammkräfte mit dabei. Nach kleinen Problemen zu Beginn des Doppels setzten sie sich aber dann doch sicher durch. Auch in den Einzelspielen überzeugte besonders Moritz. Mit seinen sehr guten Aufschlägen hatten alle Gegner große Probleme. Aber auch bei längeren Ballwechseln konnte er seine oft zu hohe Fehlerquote diesmal gering halten. Er blieb ohne Niederlage und war mit 3,5 Punkten erfolgreichster Spieler. Mit den 2,5 Punkten von Michael war der 6:4 Sieg perfekt.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.