Extraklasse von Tobias Kade im Tor

Im letzten Heimspiel der Hinrunde in der Landesliga West verloren unsere D1 gegen RSV Eintracht Teltow/Kleinmachnow/Stahnsdorf sehr unglücklich mit 0:1. Am Ende haben leider nur 2 Minuten gefehlt, um sich den einen Punkt zu verdienen. Wie fast in jedem Punktspiel hatte man gleich zu Beginn auch diesmal wieder 2 sehr gute Torchancen zur Führung. Im Tor war der überragende Tobias Kade ein sicherer Rückhalt seiner Mannschaft gegen die stets gefährlichen Gäste. Insbesondere nach dem Seitenwechsel brachte er mit seinen vielen unglaublichen Paraden die Gäste zum Verzweifeln. Unsere gesamte Mannschaft kämpfte und kämpfte das ganze Spiel um diesen Punkt und es schien auch schon fast geschafft. Jedoch sollte es auch diesmal nicht sein, denn es fand doch noch ein Angriff kurz vor Ende den Weg ins Tor. Diese erneute Niederlage ist zwar bitter, aber die Mannschaft ist in punkto Einsatz und Einstellung zum Spiel auf dem richtigen Weg, der Mut macht für die Rückrunde.
SG T/N/BI mit Tobias Kade(Tor- zum besten Spieler gewählt! ); Manuel Steffen; Paul Schumann; Sebastian Lehmann; Martin Kähne(C, zum besten Spieler gewählt); Patrick Bröhl; Julian Hähnel; Florian Ehrenberg; Tim Stopp; Tobias Schulz; Philip Bullerdieck

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.