Erstes Spiel zu Null

Am vorherigen Sonntag spielten die A- Junioren zu Hause gegen die SG Lehnin/ Schenkenberg. Der Gegner tritt mit einem Mann weniger an, was das Spiel von Beginn an vereinfachte. Man ging schnell durch Klöckner in Führung, der dann gleich ausgewechselt wurde, um bei der TSV Reserve auszuhelfen. Da 2:0 erzielte Beau und einen Abpraller nutzte Herrmann zum 3:0 Pausenstand. Da der Gegner sich schon aufgegeben hatte viel das 4:0 durch Rohde nicht schwer. Doch Plötzlich war der TSV in Unterzahl. Sommerfeld musste seinen Schiedsrichtertätigkeiten nachgehen und Müller verletzte sich auch noch. Doch trotzdem baute man die Führung bis zum 6:0 aus, wiederum durch Beau. Der TSV mit: Schulz; Liepe; Rohde; Theuring; Hertel; Müller; Sommerfeld; Herrmann; Ernicke; Klöckner(Schade); Beau;

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.