Flämingpokal

Zum letzten Pflichtspiel im Jahr 2008 empfing die 5. Mannschaft die Gäste aus Dippmannsdorf. Diese spielten in der 1. Kreisklasse eine starke Hinrunde und belegen zur Zeit einen guten Mittelfeldplatz. Bereits in den Doppeln (0:3 bzw. 1:3) zeigte sich deren Überlegenheit. Achtungserfolge erzielten P. Korthals (3:1) und S. Decker (3:2) jeweils gegen die Nr. 4 des Gegners. M. Schwanitz konnte sein zweites Einzel trotz 2:0 – Führung leider nicht nach Hause bringen. A. Trompke war gegen die Nr. 1 und 2 an diesem Abend chancenlos. Endstand 2:10.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.