Für Hallenendrunde qualifiziert

Am Samstag qualifizierten sich unsere D1-Junioren bei der 2. Vorrunde zur Hallenmeisterschaft Kreis Westhavelland in Wiesenburg für die Endrunde am kommenden Sonntag um 9. 00 Uhr in der Dreifelderhalle in Brandenburg. Als einziger Landesklassenvertreter gegen die 5 Kreisklassenvertreter erspielten sich unsere Jungs 3 Siege gegen FSV Brück 1922 (5:1), FC Deetz (2:1), Mögeliner SC 1913 (3:1) und ein Unentschieden gegen Empor Brandenburg I (1:1), bei einer Niederlage gegen Empor Schenkenberg (1:2). Damit erreichte man mit diesen 10 Punkten den 2. Platz hinter Empor Schenkenberg mit 12 Punkten und vor dem Mögeliner SC mit 9 Punkten. Diese drei Mannschaften und die 3 Erstplazierten der 1. Vorrunde BSC Süd 05 I, BSC Süd 05 II und BSC Rathenow werden die Endrunde bestreiten. Bei unserem Auf und Ab von Spiel zu Spiel muß besonders die Chancenverwertung verbessert werden, um nicht wie gegen Schenkenberg bei dieser kurzen Spielzeit leer auszugehen. Ein ganz starkes Turnier in unserer Mannschaft spielte Martin Kähne, der zudem 4 Tore erzielte. Positiv zu erwähnen ist auch die gute Teamleistung von Tobias Schulz.
SG T/N/BI mit Tobias Kade(C, Tor); Florian Bürger(Tor); Manuel Steffen; Martin Kähne(4); Sebastian Lehmann; Julian Hähnel(2); Florian Ehrenberg; Patrick Bröhl(3); Tobias Schulz(2); Tim Stopp

Ich wünsche allen Lesern im Namen der D1 ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2009!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.