Gelungener Rückrundenstart!

TT_1M_09Die erste Mannschaft des TSV kam daheim zum Beginn der Rückrunde zu einem klaren 10:4-Erfolg gegen die SG Einheit 1950 Luckenwalde!
Aufgrund der Zwangsumstellung wird Daniel Speidel ab der Rückrunde für die 2. Mannschaft aktiv sein und Michael Kühnast übernimmt seinen Part im 1. Team. Da Fred Moritz dieses Wochenende aus beruflichen Gründen nicht mitwirken konnte, änderte sich somit nicht allzu viel. Somit traten die Sabinchenstädter wie in der Hinserie in gleicher Aufstellung an. Damals fehlte Fred verletzungsbedingt.
Aufgrund des Fernbleibens von Fred konnte das eingespielte Doppel Jens Trompke/Daniel Speidel weiter antreten. Sie setzten sich mit 3:1 gegen das starke Gästeduo S. Gierard/J. Kunze durch. Kevin und Micha hatten in ihrer Begegnung mehr Probleme, was natürlich verständlich ist, da beide sonst nie zusammen antreten. Am Ende unterlagen sie Th. Blümel/P. Illner 0:3.
In der ersten Einzelrunde gab es prompt drei Heimerfolge! Jens, der ziemlich erkältet ins Punktspiel ging, setzte sich recht locker 3:0 gegen Blümel durch. Am anderen Tisch hatte Kevin mit Gierard eine „harte Nuss“ zu knacken. Nach spannenden Ballwechseln musste er sich im Entscheidungssatz geschlagen geben. Micha (3:0) und Daniel (3:1) erledigten im unteren Paarkreuz ihre Pflichtaufgaben souverän!
Ähnliches gibt es dann aus der zweiten Einzelrunde zu berichten: Jens behielt im Spitzenspiel gegen Gierard mit 3:0 die Oberhand. Gegen Sportsfreund Blümel fand Kevin kein rechtes Mittel, um ins Spiel zu finden und unterlag daher deutlich 0:3. Das untere Paarkreuz mit Micha und Daniel trumpfte wieder grandios mit 3:1 bzw. 3:0 auf. Nach zwei gespielten Einzelrunden deutete der 7:3-Zwischenstand schon auf einen Heimerfolg der Sabinchenstädter hin!
Zu Beginn der dritten Runde geriet Micha rasch mit 0:2 gegen Gierard in Rückstand. Mit zunehmender Spieldauer kam er aber immer besser mit dem Noppenspiel des Luckenwalders zurecht und konnte dementsprechend auch in Sätzen ausgleichen. In einem wahren Krimi im Entscheidungssatz, zog Micha leider mit 9:11 den Kürzeren. Nach den anschließenden zwei Pflichtsiegen von Jens gegen Kunze (3:1) und Kevin gegen Illner (3:1) konnte Daniel mit seinem dritten Einzelerfolg an diesem Tag gegen Blümel (3:1) seinen starken Auftritt krönen!

TSV: J. Trompke 3,5 ; K. Kracht 1 ; M. Kühnast 2 ; D. Speidel (Ers. ) 3,5
Luckenwalde: S. Gierard 2 ; Th. Blümel 1,5 ; J. Kunze ; P. Illner 0,5.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.