Auswärtserfolg beim Tabellenletzten

Die 2. Vertretung des TSV musste gestern auswärts gegen die 2. Mannschaft von Rehbrücke ran. Beide Teams mussten ihre Nr. 1 ersetzen, da diese jeweils in der ersten Mannschaft spielten. Für Daniel Speidel kam Alexander Beau mit.
Die Doppel endeten mit einer Punkteteilung: Paul/Vetter gewannen 3:0. Bis zum Zwischenstand von 5:4 aus Sicht der Treuenbrietzener konnte man noch von einer engen Partie sprechen. Jedoch gingen die nächsten fünf Einzel allesamt an den TSV und am Ende stand ein souveräner 10:4 – Erfolg auf dem Spielformular.

Punkte für den TSV: Paul 3,5 ; Benedikt 2 ; Vetter 2,5 ; Beau 2

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.