TSV-Nachwuchs dominiert Flämingmeisterschaften

DSCF4780Mit tollen Ergebnissen konnte sich der Nachwuchs des TSV bei den diesjährigen Flämingmeisterschaften präsentieren. Mit 4 Einzeltiteln war der TSV Treuenbrietzen der erfolgreichste Verein.
Bei den jüngsten Teilnehmern gingen beide Titel an Treuenbrietzen. Florian Schmidt bei den Jungen und Romina Czerner belegten den ersten Platz. Auch im Jugendbereich gingen beide Titel nach Treuenbrietzen. Hier siegten Falko Faix und Franziska Händel.
Mit Florian Wüstenhagen (2. Platz) und Marvin Moritz(3. Platz) holten noch Zwei Spieler Medaillen.
Bilder
Insgesamt waren 27 Teilnehmer aus 6 Vereinen am Start.
Ergebnisse

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.