34. Karfreitagsturnier in Wusterwitz!

Wie in den letzten Jahren trat der TSV auch dieses Jahr wieder in Wusterwitz zum traditionellen Karfreitagsturnier an. Gespielt wurde in Dreierteams, beginnend mit einem Doppel und anschließenden Einzelbegegnungen. Diesmal starteten wir mit zwei Teams. TSV I bildeten Micha, Olli, Robert und Jens, wohingegen TSV II mit Andy, Alex und Benjamin an den Start gingen.
16 Teams spielten in 4 Vierergruppen, wobei die jeweiligen Gruppensieger anschließend das Halbfinale bildeten. Ab Gruppenplatz 2 fanden Platzierungsspiele statt.
TSV I trat wie erwähnt mit 4 Akteuren an, somit konnte sich jeder einmal eine Pause gönnen. Ungefährdet als Gruppensieger konnte man sich nach Erfolgen über SV Roskow (5:0), Stahl Brandenburg (5:2) und Chemie Genthin (5:4) für das Halbfinale qualifizieren.
Unsere „jungen Wilden“ präsentierten sich in ihrer Gruppe ebenso glänzend und erreichten dort nach Erfolgen über Wusterwitz III (5:2) und Geltow (5:2) einen hervorragenden 2. Gruppenplatz! Einzig gegen den Titelverteidiger Einheit Luckenwalde aus dem letzten Jahr unterlagen sie deutlich mit 0:5. Somit spielten sie nach der Gruppe um die Plätze 5 bis 8.
Im Halbfinale traf der TSV I dann auf die Sportsfreunde aus Luckenwalde. Nach einigen starken und engen Begegnungen mussten wir uns doch mit 3:5 geschlagen geben und konnten wie die letzten Jahre nicht ins Finale einziehen. Im abschließenden Spiel um Platz 3 gegen SV Arzberg war dann die Motivation gen Null und auch die Kräfte waren nicht mehr ausreichend, um einen noch spannenden Kampf zu liefern und so unterlag man deutlich mit 1:5 und kam schließlich als 4. ins Ziel.
TSV II unterlag nach den Gruppenbegegnungen Stahl Brandenburg mit 0:5 und spielte im letzten Spiel um Platz 7 gegen Traktor Tuchheim. Auch dort unterlagen unsere Akteure zwar 2:5 und wurden 8. im Turnier, was aber durchaus als starker Erfolg einzustufen ist!
Gesamtsieger beim 34. Karfreitagsturnier wurden die Gastgeber vom SV Blau-Weiß Wusterwitz nach starkem 5:2-Erfolg über Einheit Luckenwalde!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.