Packung in Sperenberg!

Nach dem Remis vor einer Woche in Premnitz hat der knallharte Landesligaalltag die 1. Mannschaft wieder ein! Wenig zu holen gab es beim Gastspiel in Sperenberg.
Da die Sabinchenstädter in Bestbesetzung antreten konnten, wurde eine engere Partie erhofft, als es letztlich wurde. Auch die Gastgeber vom KSV Sperenberg traten in bestmöglicher Formation an.
In den Eingangsdoppeln war man diese Woche etwas erfolgreicher als zuletzt, denn mit Fred Moritz und Kevin Kracht wurde der erste Erfolg beigesteuert. Beide behielten doch überraschend klar mit 3:0 gegen das Spitzendoppel des Gastgebers die Oberhand. In den anderen beiden Partien war für die TSVer wenig zu holen, da beide Duos zu selten zu ihrem konsequenten Angriffsspiel fanden und die eigene Fehlerquote zu hoch war. (Trompke/Speidel 1:3 ; Kühnast/Benedikt 0:3)
In der nun folgenden ersten Einzelrunde bekamen unsere Akteure das hohe Niveau der Landesliga zu spüren! Fünf von sechs Partien gingen verloren. Im oberen Paarkreuz sah Jens beim 2:3 gegen Koesler noch recht gut aus, konnte aber seine 2:1-Satzführung nicht in einen Sieg ummünzen. Im mittleren Paarkreuz lag Kevin gar 2:0 in Front, ehe sich Müller immer besser auf sein Spiel einstellen konnte und dem TSVer doch noch eine 2:3-Niederlage beifügte. Für den einzigen Lichtblick in Runde 1 sorgte Daniel nach einem 3:2-Erfolg über Kosensky! Zwischenstand: 7:2

die Verlierer

die Verlierer


Somit konnten nach den ersten Einzeln fast schon jegliche Hoffnungen, noch mindestens ein Remis zu erreichen, begraben werden. Im Duell beider Spitzenspieler konnte sich Jens mit 3:1 durchsetzen und etwas verkürzen. Nach Niederlagen von Fred und Kevin war die Auswärtspleite bereits perfekt, da Sperenberg die Punkte 8 und 9 verbuchen konnte! Da jedoch alle Einzel durchgespielt werden, kamen Micha, Daniel und Robert auch noch zu ihrem zweiten Einsatz. Dabei konnte nur noch Robert nach hart umkämpften Sätzen punkten. Endstand: 4:11 aus TSV-Sicht.

Sperenberg: R. Döhr 1 ; A. Koesler 2,5 ; M. Kowalski 2,5 ; M. Müller 2 ; M. Mählis 2,5 ; M. Kosensky 0,5

TSV: J. Trompke 1 ; F. Moritz 0,5 ; K. Kracht 0,5 ; M. Kühnast ; D. Speidel 1 ; R. Benedikt 1.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.