Erkämpfter 10:7 Heimerfolg

Im gestrigen Aufeinandertreffen hatten wir es mit unserem Mitaufsteiger Damelang III zu tun. Dabei spielten die Sabinchenstädter mit der Rückkehr von Heiko Thielemann wieder in Stammbesetzung. Die Doppelpartien hatten es schon am Anfang in sich, wobei beide Matches in 5er Sätzen beendet wurden (Stand 1:1). Dann gingen Heiko Th. , Karsten und Mario zeitgleich an ihre Tische und brachten die Spiele souverän nach Hause. In den nächsten 3 Partien konnte sich nur Heiko Thielemann durchsetzen, der auch an diesem Abend mal wieder seine Klasse unter Beweis stellte und dem TSV mit starken 4,5 Punkten zum Sieg verhalf. Danach mussten sich Karsten, Heiko St. und Mario gegen sehr fair und gut spielende Sportfreunde aus Damelang geschlagen geben (Stand 5:6). Nun ging es in die Endphase, wo noch einmal alles abverlangt wurde. Hierbei setzten sich Mario, Heiko St. und Heiko Th. in sehr hart umkämpften Matches durch und brachten uns wieder auf die Siegerstrasse (Stand 9:7). Die letzte Partie zog sich dann wie schon erwähnt unser Matchwinner dieses Abends Heiko Thielemann an Land, der dann auch gleichzeitig den Endstand von 10:7 herstellte. Punkte TSV: H. Thielemann 4,5 ; H. Strietzel 2 ; K. Händel 1,5 ; M. Händel 2

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.