Klare Niederlage beim Tabellenführer!

Am gestrigen winterlichen Samstag musste die 1. Mannschaft zum Rückrundenauftakt beim Tabellenführer, der SG Geltow, antreten. Verzichten mussten wir dabei auf die beiden Routiniers des Teams. Sowohl Fred Moritz, als auch Kevin Kracht konnten nicht mit von der Partie sein. Für beide reisten Oliver Paul und Alexander Beau mit. Somit traten wir wohl mit dem jüngsten TSV-Landesligateam aller Zeiten an (Schnitt von 22,5 Jahren)!
Nach den Doppeln stand es 2:1 für den Gastgeber. Dabei konnte Jens Trompke in Kombination mit Daniel Speidel souverän mit 3:0 triumphieren. Auch Olli und Alex waren nicht chancenlos, unterlagen leider mit 2:3 gegen Dost/Wehland.
In der ersten Einzelrunde sollte nur Olli gegen R. Wehland seine Chance besitzen, musste sich letztlich aber doch mit 9:11 im Entscheidungssatz geschlagen geben.
Zu Beginn der zweiten Einzelrunde selbes Bild: unsere ersten vier Akteure blieben mehr oder weniger chancenlos, wobei Daniel, der ja ins obere Paarkreuz rutschte, gegen F. Förster fast den Entscheidungssatz erzwingen konnte. Auch Robert spielte gegen F. Dost keinen schlechten Ball, unterlag aber ebenso 1:3. Besser machten es da beide Ersatzleute! Zunächst setzte sich Olli 3:1 gegen R. Klichowicz durch, ehe Alex mit seinem klaren 3:0 gegen Wehland die Partie komplettierte! Endstand 3:12 aus TSV-Sicht.

SG Geltow: C. Köbisch 2,5 ; F. Förster 2,5 ; R. Wuttke 2 ; F. Dost 2,5 ; R. Klichowicz 1 ; R. Wehland 1,5
TSV: J. Trompke 0,5 ; D. Speidel 0,5 ; M. Kühnast ; R. Benedikt ; O. Paul (Ers. ) 1 ; A. Beau (Ers. ) 1

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.