Niederlage im Derby gegen Schlalach

Am gestrigen Samstag trat die zweite Mannschaft des TSV Treuenbrietzen gegen den SV Blau Weiß Schlalach an. Zum dritten Mal in der Rückrunde war Falko Faix mit von der Partie.

Alex vs. M. Just

Alex vs. M. Just

Die Doppel gingen komplett an die Gäste aus Schlalach. Brenner/Faix konnten ihre Gegner nur im ersten Satz überraschen, danach konnte man keine Akzente mehr setzen und verlor 1:3. Beau/Vetter mussten sich im fünften Satz geschlagen geben. Die Ausgangsposition nach den Doppeln war wie im Hinspiel, äußerst schlecht. Das Hinspiel gab man mit 1:10 ab, dass wollte man heute besser machen.

Das erste Einzel an diesem Tage bestritt Alex. Er gewann gegen die Nummer zwei der Gäste hauchdünn im fünften Satz. Andy hatte keine Chance und verlor sein erstes Spiel 0:3. Benjamin machte es besser und gewann nach starker Leistung 3:0. Falko unterlag seinem Gegner 1:3.

In der zweiten Einzelrunde konnte nur Falko ein Sieg für die Sabinchenstädter einfahren. Alex und Benjamin verloren ihre Spiele nach starker kämpferischer Leistung beide im fünften Satz. Andy verlor auch sein zweites Spiel klar mit 0:3.

Benjamin vs. E. Näthe

Benjamin vs. E. Näthe


Die Spiele in der dritten Runde waren alle relativ klar. Benjamin, Andy und Falko verloren alle 0:3. Alex konnte als einziger 3:0 gewinnen. Durch die drei Niederlagen hatten die Gäste den Sieg sicher und wir konnten nur bedingt die Hinspielniederlage wieder gut machen.

Dieses Wochenende war für uns nichts zu holen, aber nächstes Wochenende werden wir alles geben um gegen Waldstadt Potsdam zu gewinnen. Also kommt uns unterstützen.

TSV II: A. Beau 2 , A. Vetter 0 , B. Brenner 1 , F. Faix 1

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.