Die Luft war raus beim Niemegker Hallenturnier

Zum Abschluß der Hallensaison der Alten Herren am vergangenen Samstagabend konnte man beim Niemegker Nachtturnier nur den undankbaren 4. Platz erreichen. Nicht immer läuft es so wie in den Vorwochen, in denen man insgesamt 5 Hallenturniersiege feiern konnte.
Es wurde in 2 Gruppen mit Niemegk, Belzig, Görzke, Brück und Linthe, TSV-AH, PSV Luckenwalde, Piesteritz gespielt. In der leichtern Gruppe 1 setzte sich Niemegk vor Belzig, Görzke und Brück durch, denn die Gastgeber besiegten auch die Belziger in der Vorrunde mit 1:0. In der stärkeren Gruppe 2 spielte unsere TSV-AH zunächst gegen PSV Luckenwalde nur 1:1, denn nach der 1:0-Führung durch A. Weiß konnte man viele Chancen nicht nutzen und so viel dann noch der Ausgleich. Im 2. Spiel gegen Linthe sorgte Dirk Büntig für die Führung, aber danach war von uns spielerisch nicht mehr viel zu sehen und auch hier konnte Andy Fiedler den diesmal aber verdienten Ausgleich erzielen. Da Linthe dann bereits 5 Punkte erreicht hatte, mussten wir im letzten Gruppenspiel gegen Piesteritz unbedingt gewinnen, um weiter zu kommen. Dies gelang auch mit dem 1:0 durch den frühen Treffer von Frank Lüllwitz. Im 1. Halbfinale setzte sich Belzig gegen Linthe in der Glückslotterie 9m-Scheißen durch. Das 2. Halbfinale gewann Niemegk gegen unsere TSV-AH mit 2:1. Nachdem man durch A. Weiß in Führung gegangen war, zeigte man jedoch wieder wenig Laufbereit und ließ damit auch die sonst gewohnte spielerische Klasse vermissen und somit nutzten die sehr defensiven und abwartenden Gastgeber unsere Fehler dann clever zum Sieg aus. Im Spiel um Platz 3 gegen Linthe war man im 5. Spiel zum 5. Mal in Führung gegangen, diesmal durch Michael Keil, aber auch in diesem Spiel musste man 2 Gegentore hinnehmen, ehe Holger Neumann kurz vor Schluß noch der gerechte Ausgleich gelang. Im 9m-Schießen hatten aber die beginnenden Linther nach 3 Treffern das bessere Ende für sich, denn nachdem Frank Lüllwitz traf, zielte Michael Keil etwas zu genau. Im Finale setzte sich dann Belzig gegen Niemegk klar mit 3:0 durch.
Unser Dank gilt dem Veranstalter für dieses stets gut organisierte Nachtturnier.
Platzierungen: 1. Belzig; 2. Niemegk; 3. Linthe; 4. TSV-AH (6:6 Tore); 5. PSV Luckenwalde; 6. Görzke; 7. Piesteritz; 8. Brück
TSV-AH mit: T. Peuschke (Tor) – D. Büntig(1); H. Neumann(1); M. Keil(1); J. Lehmann; F. Lüllwitz(1+1); U. Wuller; M. Knorrek; A. Weiß(2)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.