Aussicht und Rückblick bei den Alten Herren

Folgende 3 Hallenturniere bestritten die Alten Herren in der Hallensaison 2017/18

TSV Treuenbrietzen Alte Herren, Ergebnisse Hallensaison
Datum Gastgeber Hallenturnier Ergebnis
06.01.2018 Niemegk Platz 4 von 5 Mannschaften
13.01.2018 Malterhausen Platz 3 von 8 Mannschaften
17.02.2018 TSV Platz 3 von 7 Mannschaften

Zusätzlich sind hier die Termine der Freiluftsaison pünktlich zum Frühlingsstart 2018 zu finden:

TSV Treuenbrietzen Alte Herren, Termine Freiluft 2018
Datum Spielpartner Ort Beginn Treffpunkt Ergebnis
27.04.2018 SSV Nonnendorf A Nonnendorf 18.30 Uhr 17:15 Uhr
04.05.2018 Union Linthe H Parkstadion 18:30 Uhr 17:45 Uhr
25.05.2018 SV 05 Rehbrücke A Rehbrücke 18.30 Uhr 17:30 Uhr
01.06.2018 VfB Zahna H Parkstadion 18:30 Uhr 17:45 Uhr
15.06.2018 offen freier Termin
22.06.2018 Rot Weiß Blönsdorf A Blönsdorf 18:30 Uhr 17:30 Uhr
29.06.2018 Empor Dahme A Dahme 18:45 Uhr 17:30 Uhr
06.07.2018 offen freier Termin
Sommerpause
07.09.2018 offen freier Termin
14.09.2018 SV 05 Rehbrücke H Parkstadion 18:30 Uhr 17:45 Uhr
21.09.2018 Rot Weiß Blönsdorf H Parkstadion 18:30 Uhr 17:45 Uhr
28.09.2018 Union Linthe A Linthe 18:30 Uhr 17:45 Uhr
05.10.2018 SSV Nonnendorf H Parkstadion 19:00 Uhr 18:15 Uhr
12.10.2018 VfB Zahna A Zahna 18:30 Uhr 17:30 Uhr
19.10.2018 Empor Dahme H Parkstadion 19:00 Uhr 18:15 Uhr

 

Gäste aus Nordwalde in Treuenbrietzen

Auf Einladung der TSV Oldies weilten am letzten Wochenende 8 Spieler und 1 Betreuer aus unserer Partnerstad Nordwalde in Treuenbrietzen. Das 20. Hallenturnier war willkommene Gelegenheit für die Nordwalder Fußballer nach 2016 zum 2. Mal nach Treuenbrietzen zu kommen, um u.a. auch am Hallenturnier teilzunehmen. Die Anreise erfolgte am Freitagabend und unser 1. Vorsitzender Michael Kaiser nahm die Gäste in Empfang. Nachdem die Sachen abgestellt, die Zimmer bezogen und ein Begrüßungsbier getrunken wurde, gab es am Abend noch eine Stippvisite im „Männerhort“. Einhellige Meinung aller Nordwalder „so etwas gibt es bei uns nicht“ !

Am nächsten Morgen trafen wir uns zum Frühstück in der Stadthalle und im Anschluss begann dann das Hallenturnier. Unsere Gäste hatten sich viel vorgenommen, denn eine Woche zuvor gelang ihnen beim eigenen Turnier der Sieg und so wollte man auch beim Turnier in Treuenbrietzen vorn mit dabei sein. Spielerich lief es auch ganz gut bei unseren Gästen, aber im „Männerhort“ scheint es das falsche Zielwasser gegeben zu haben. Mit am Ende 2 Punkten blieb nur Platz 7, aber jede Menge Spaß und gute Laune. Nach dem Turnier saßen wir noch lange zusammen und dort wurde viel gefachsimpelt. (mehr …)

Grün Weiß Niemegk gewinnt 20. Auflage beim Hallenturnier der Oldies

Am letzten Samstag fand in der Stadthalle das 20. Hallenfußballturnier der TSV Oldies statt. Insgesamt 7 Mannschaften spielten im Modus jeder gegen jeden um den Turniersieg.

Neben dem Gastgeber waren auch der Titelverteidiger Borussia Belzig, Grün Weiß Niemegk, Eintracht Feldheim, SV 05 Rehbrücke, Rot Weiß Blönsdorf und eine Mannschaft aus der Partnerstadt Nordwalde am Start.

Das Turnier verlief sehr ausgeglichen und bot einige interessante Derbys. Gleich im ersten Turnierspiel unterlag der Titelverteidiger den Grün Weißen aus Niemegk mit 0:3. Auch für den Gastgeber begann das Turnier mit einem Fehlstart, denn nach der 1:0 Führung durch Frank Lüllwitz unterlag man am Ende mit 1:4 gegen Rehbrücke. Im 2. Turnierspiel tat sich der TSV ebenfalls schwer, konnte aber durch Tore von Frank Lüllwitz und Dirk Büntig Blönsdorf mit 2:1 schlagen. In den folgenden Spielen gab es für den TSV keine Tore und bei jeweils 2 Gegentoren Niederlagen gegen Niemegk und Feldheim. Bei noch 2 ausstehenden Spielen stand jetzt schon fest, dass der Gastgeber am heutigen Tag mit dem Turniersieg nichts zu tun hatte. Gegen Borussia Belzig gab es dann aber einen durchaus verdienten 2:1 Sieg, beide Tore für den TSV erzielte Stefan Krüger. Durch einige günstige Ergebnisse in den weiteren Turnierspielen hatte der Gastgeber im Spiel gegen die Mannschaft aus der Partnerstadt Nordwalde sogar noch die Chance auf Platz 3. Durch ein Tor von Frank Lüllwitz gewann der TSV in einem ausgeglichenen Spiel mit 1:0 und sicherte sich so den Platz auf dem Treppchen. (mehr …)

TSV Oldies mit Niederlage und Sieg

Die Alten Herren des TSV sind bereits in der letzten Woche in die 2. Saisonhälfte eingestiegen. Nachdem die Spiele gegen Rehbrücke (ausgefallen) und Linthe (auf den 27.10. verschoben) nicht stattfinden konnten, war der erste Gegner die AH Mannschaft aus Elster. Es war ein gutklassiges Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften, das sich meist im Mittelfeld abspielte.

(mehr …)

AH weiter ungeschlagen- 4:4 bei RW Blönsdorf

Die alten Herren des TSV konnten am Freitag ihre Serie von ungeschlagenen Spielen fortsetzen.Gegen die Gastgeber von Rot Weiss Blönsdorf stand es am Ende gerechterweise 4-4.Schnell führte der TSV mit 2:0 durch G.Leistner und F.Lüllwitz,wobei man den Gegner gut im Griff hatte.Nachdem Wechsel glich der Gastgeber,der nun deutlich stärker wurde zum 2:2 aus.Aber der TSV ging erneut durch G.Leistner und M.Heppe mit 4:2 in Front,konnte das Ergebnis gegen immer stärker werdende Blönsdorfer aber nicht über die Zeit bringen und kassierte noch die Tore zum letztendlich gerechten 4:4.
TSV mit Avram,Neumann,Büntig,Meinusch,Gschwindt,Keil,Illesch,Lüllwitz,Schierwald,Peuschke,Heppe,Kummer und Leistner.
Am 7.7. kommt der IFC Sernow ins Parkstadion,Anstoß ist um 19 Uhr

Große Geburtstagsfeier

Hinten v.li. Torsten Borchardt, Gunnar Leistner, Ralf Krüger, Hans-Jürgen Beyer, Jens Lehmann, Michael Keil, Dirk Büntig, Stefan Krüger, Kay Höhne, Nick Avram, Holger Neumann, Michael Kaiser. Mittelreihe v.li. Steffen Schega, Göran Wurbs, Matthias Schwindt, Mike Hanck, Marcus Heppe, Marcus Faustmann, Frank Lüllwitz. Knieend v.li. Roland Meinusch, Thomas Micklisch, Lars-Peter Görlitz, Ronny Kummer, Mike Knorrek, Günther Kellner, Thomas Peuschke, Christian Schmidt, Andre Weiß.

Die drei „Fünfziger“ Jens Lehmann, Mike Knorrek und Holger Neumann luden alle Alte-Herren-Spieler mit Frauen zur 150er-Geburtstagsfeier am 16.06. ein. Natürlich stand erst der sportliche Vergleich der U50er gegen die Ü50er an. Das Endergebnis von 2:1 für die U50er (2x G.Leistner U50 / 1x Mike Knorrek Ü50) war nicht so entscheidend, da der Spaß im Vordergrund stand. Vor dem Spiel wurde das aktuellste Foto der Alten Herren „geschossen“.

 

AH siegt gegen Union Linthe mit 3:2

Am Freitagabend siegte die AH des TSV sehr glücklich mit 3:2 gegen Union Linthe. Der Siegtreffer fiel mit dem Schlusspfiff. Die Tore für den TSV erzielten Kay Höhne und Frank Lüllwitz sowie ein Eigentor der Linthe. Am nächsten Freitag geht’s nach Blönsdorf zu Rot Weiss, gegen die man in der letzten Saison die einzige Niederlage hinnehmen musste. Anstoß dort ist 18.30 Uhr in Blönsdorf.

Alte Herren straten mit zwei Siegen

Die alten Herren des TSV starteten vor kurzem in die Frühjahrsrunde.Beim SSV Nonnendorf wurde nach souveräner Leistung mit 2:0 gewonnen.Die Tore erzielten Ronny Kummer per Kopfball und Gunnar Leistner nach Lattenschuss von Stefan Krüger per Abstauber.

Eine Woche später ginge zum SV Rehbrücke,bei denen ja bekanntlich André Weiß spielt.Nach einem unterhaltsamen Altherrenkick stand es am Ende 6:2 für die TSV Oldies.Die Tore erzielten Gunnar Leistner 3x,Marcus Heppe 2x und Kay Höhne.Schön war auch die dritte Halbzeit mit den Rehbrückern.

Das Spiel gegen Belzig wurde auf den 14.7. verlegt.

 

 

1 2 3 16