Gelungener Saisonabschluss im Männerbereich

Am Sonntag mussten beide Männermannschaften zum letzten mal, in der Saison 2009/2010, um Punkte kämpfen. Dabei ging es ja bei unserer 1. Mannschaft um „verhältnismäßig“ wenig, denn wie bekannt stand ja die Meisterschaft schon fest und man spielte mit 19 Zählern Vorsprung in der Tabelle gegen den Tabellenletzten der Kreisliga. Bei unserer Zweiten ging es um Alles oder Nichts mit einem Punkt Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz musste man die Partie gegen den Tabellenersten aus Brandenburg gewinnen, um die Sensation perfekt zu machen. Und das, um es vorwegzunehmen, gelang mit bravour. Unsrer Männer konnten mit 2:1 gewinnen und sicherten sich somit Platz 2 in der Tabelle und spielen nächste Saison in der 1. Kreisklasse. GLÜCKWUNSCHDSCF5369

Das Spiel unserer Helden begann bärenstark. Sie kombinierten, spielten ein gepflegtes Kurzpassspiel und kamen zu einigen Chancen und Toren die aber leider nicht gegeben wurden. So trafen in Halbzeit 1 einmal Tobias Gutt und Fernando Weigmann das Tor, doch durch Abseitsentscheidungen, die nur einmal stimmten, konnte man nicht in Führung gehen. Doch Thomas Knappe sorgte mit einem herrlichen Freistoß fürs erlösende 1:0 in der 21. min. Nur zehn Minuten später konnte Tobias Gutt mit einem ebenso schönen Fernschuß ins obere Eck auf 2:0 erhöhen. Wir hatten die Partie im Griff und konnten mit der verdienten Führung in die Pause gehen.

Nach der Halbzeit dann etwas stärkere Brandenburger und eine sehr konzentriert aber verständlicher Weise etwas hektische Treuenbrietzener Mannschaft. Es ging ja schließlich um den Aufstieg. Die Brandenburger kamen nun immmer häufiger gefährlich vors Tor und kamen in Minute 70 zum 2:1 Anschlusstreffer.
Die Partie wurde dann sehr spannend und angefeuert von zahlreichen Vuvuzeelas, die Gerd Hank organisierte, konnte man die Heimelf zum erlösenden Sieg puschen. Die Stimmung war atemberaubend.

Der Feier stand nun nichts mehr im Wege. Um 15. 00 Uhr dann das besagte Spiel der 1. Männer gegen Klein Kreutz die mit einem 1:0 Sieg, über den Meister aus der Sabinchenstadt, den Klassenerhalt sicherten. Zum Spiel ist nicht so viel zu sagen. Unsere Männer spielten recht solide gerieten schnell mit 0:1 in den Rückstand und hatten zahlreiche Möglichkeiten zur Ergebniskorrektur doch endweder war die Freude über den Aufstieg der Zweiten im Kopf, Metall im Weg oder ein Grün Weißer mit dem Fuß dazwischen. Christian Lehmann kam zu seinem ersten Kreisligaeinsatz in dem er sehr überzeugte.

Mit dem Abpfiff wurde dann mit Fans, Sponsoren und Familie gefeiert. Dank gilt hier auch wieder den Sponsoren und den Verantwortlichen, die diesen Saisonabschluss so ermöglichten.

Am Freitag feiern dann unsere Männer gemeinsam mit den alten Herren den internen Saisonabschluss im Waldstadion. Dazu spielt eine Männervertretung ab 18. 00 Uhr gegen die Alten Herren aus Treuenbrietzen. Es wird dann ein gelungener Abschluss einer perfekten Saison der Abteilung Fußball denn auch im Jugendbereich spielte man sehr erfolgreich Fußball. Die Männer können also einer rosigen Zukunft entgegen blicken. Schonmal vorweg Trainingsauftakt für die Saison 2010/11 wird am 13. 07. 2010 ab 18. 00 Uhr im Parkstadion Treuenbrietzen sein. Laufschuhe sollten in der Tasche sein. Nee Nee ertsmal habt Ihr frei. – wir die Trainer wünschen den Männerspielern erholsame 4 freie Wochen Sommerpause und bedanken uns für die gebrachten Leistungen bei allen Spielern.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.