Guter Start in die neue Saison

Am Freitag Abend trat die zweite Mannschaft des TSV zu ihrem ersten Punktspiel in dieser Saison an. Und gleich ein Derby gegen die TSG Brück II. Die zweite Mannschaft ist in diesem Jahr ein wenig anders aufgestellt wie im Vorjahr. Fred Moritz und Oliver Paul bilden unsere Nummer eins und Nummer zwei. Benjamin Brenner und Falko Faix besetzen die weiteren Positionen.

In den Doppeln musste man gleich einen Dämpfer hinnehmen. Moritz/Brenner verloren nach gutem ersten Satz ihr Spiel 1:3.
Bei Paul/Faix lief es etwas besser, aber nicht perfekt. 2:3 verlor man schließlich im Entscheidungssatz.

Somit musste man gleich einen 0:2 hinterher rennen.
In der ersten Einzelrunde konnte der TSV den Rückstand gleich wieder wett machen. Fred, Olli und Benjamin gewannen, einzig alleine Falko musste sich dem Brücker geschlagen geben.

In der zweiten Einzelrunde gewannen Fred und Olli souverän mit 3:1. Benjamin musste sich im fünften Satz geschlagen geben. Falko machte es besser und gewann hauchdünn im fünften Satz. Nach der zweiten Runde stand es 6:4 für den TSV.

Die dritte Einzelrunde begann mit einer Niederlage. Benjamin verlor gegen die Nummer eins der Gäste mit 1:3. Danach markierten Fred und Olli ihre gute Leistung an diesem Tag und gewannen auch ihr drittes Spiel jeweils mit 3:1. Falko spielte ganz stark auf und gewann klar gegen die Nummer zwei der Gäste. Jetzt fehlte dem TSV noch ein Spiel zum Sieg.

Der Punkt ließ nicht lange auf sich warten. Fred gewann auch sein viertes Spiel an diesem Tag und war somit auch der Matchwinner für den TSV. Nächste Woche Freitag geht es nach Potsdam zur WSG. Das wird der erste härtere Gegner für uns sein, also drückt uns die Daumen.

TSV II: Fred: 4, Olli 3, Benjamin 1, Falko 2

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.